Frage von Chrisfighter, 39

Kann man Eltern einer 18 jährigen noch das jugendamt auf den hals hetzen wenn sie nicht wie 18 behandeln sondern wie 10?

Antwort
von Dahika, 7

sie will nicht ausziehen. Und nicht zur Polizei gehen. Also kann es so unerträglich nicht sein. Also muss sie warten, bis es unerträglich wird.
Das Jugendamt jedenfalls ist nicht zuständig. Eventuell kann sie in ein
Frauenhaus gehen, wenn der Stiefvater gewalttätig wird.
Aber solange sie nicht will, kannst du nichts machen. Außer, wenn sie bei dir jammert und klagt, ihr sagen: "Mach was. Oder hör auf zu jammern."


Aber gib ihr mal diesen Link

www.bke-jugendberatung.de

Antwort
von MaraMiez, 16

Und was sollte das JA da dann deiner Meinung nach tun?

"Hallo, Ihr Kind ist erwachsen, wir sind nicht mehr zuständig...deswegen würden wir Sie bitten Ihr Kind auch so zu behandeln."

Oder wie?

Das JA ist nicht mehr zuständig und hat wichtigeres zu tun.

Wenn du mit der Art, wei deine Eltern dich behandeln, nicht klar kommst, dann verhalte dich so erwachsen, wie du doch gerne sein möchtest und sag denen deine Meinung.

Aber wenn du Hilfe an einer Stelle suchen willst, das für Kinder zuständig ist, brauchst du dich nicht wundern, wenn man dich dann auch wie eines behandelt.

Man kann nicht beides haben. Nur Erwachsen benehmen führt dazu, auch so behandelt zu werden.

Kommentar von Chrisfighter ,

Es geht hier um meine Freundin und Sie will net aus ziehen wegen ihrem Stiefdad weil sie Angst vor ihm hat und Angst hat das er dann sonst was mit ihr anstellt und zur Polizei will sie auch net weil sie Angst hat das er sie umbringt was kann man da machen außer Jugendamt in dem Fall würde ich es halt machen wenn es gehen würde weiß ja aber net ob es geht 

Antwort
von Step44, 23

Mit 18 bist du erwachsen. Wenn du nicht mit deinen Eltern klar kommst, warum auch immer, kannst du dir eine eigene Wohnung suchen.

Das JA interessiert sich dafür nicht mehr und hat auch mit schwerwiegenderen Dingen zu tun.

Kommentar von Chrisfighter ,

Es geht hier um meine Freundin und Sie will net aus ziehen wegen ihrem Stiefdad weil sie Angst vor ihm hat und Angst hat das er dann sonst was mit ihr anstellt und zur Polizei will sie auch net weil sie Angst hat das er sie umbringt was kann man da machen außer Jugendamt in dem Fall würde ich es halt machen wenn es gehen würde weiß ja aber net ob es geht 

Kommentar von MaraMiez ,

Und wenn das Jugendamt kommt, hat sie keine Angst, dass ihr Vater ihr was tut? Wieso sollte der mehr Respekt vorm JA haben, als vor der Polizei?

So ein Blödsinn.

Kommentar von Chrisfighter ,

Ja das stimmt auch wieder ja da hätte er mehr Respekt von der Polizei 

Kommentar von Step44 ,

Das ist definitv ein Fall für die Polizei oder eine Beratungsstelle.

Das Jugendamt kann nur bei Minderjährigen in Aktion treten.

Antwort
von Menuett, 4

Nein, das kann man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten