Frage von Mew29, 26

Kann man Elektrozität aufnehmen wie Radioaktivötä?

Wenn z.B. jemand als Flugzeugbegleiter arbeitet dann kommt man ja mit radioaktivität in berührung (hohe lage) der wird ja dann belastet

und wenn jetzt ein elektroniker mit Elektrozität in berührung kommt, wird der dann auch belastet (elektrisch geladen) oder kann der nicht elektrizität so aufnemen wie radioaktivität

Antwort
von dompfeifer, 4

„Aufnehmen“ nach Deinem Verständnis kann man nichts von beidem.

Man kann radioaktive Strahlung so aufnehmen wie man z.B. Licht- oder Wärmestrahlung aufnimmt. Als Strahlenbelastung bezeichnet man die Einwirkung von radioaktiver Strahlung auf Lebewesen oder auf andere Körper. Man kann auch mit der Nahrung Lebensmittel aufnehmen, die mit radioaktiv strahlendem Staub verschmutzt sind.

Elektrizität ist der physikalische Oberbegriff für alle Erscheinungen, die ihre Ursache in ruhender oder bewegter elektrischer Ladung haben. Mit derartigen Oberbegriffen kann man nur gedanklich in Berührung kommen und nicht körperlich. Körperlich in Berührung kommen kann man z.B. mit Gegenständen, die eine elektrische Spannung führen. Das kann zu elektrischen Strömen durch den menschlichen Körper führen. Siehe dazu Wiki „Stromunfall“.

Antwort
von Malrama, 10

Radioaktivität und Elektrizität (So wird das geschrieben) haben nichts mit einander zutuen! Das sind 2 verschieden Sachen. Auch die Aussage, dass Flugbegleiter Radioaktivität ausgesetzt sind stimmt nicht. Ein Flugzeug wirkt (bei den sehr geringen Mengen Radioaktivität) abschirmend so dass die Strahlen nicht in das Flugzeug eindringen können. Aber wie bereits gesagt, frag doch einfach deinen Lehrer, dafür sind sie da! Oder bist du zu "cool" dafür? ;)

Liebe Grüße

Antwort
von FouLou, 7

Nein. Das sind 2 verschiedene dinge. Radioaktivität ist hochenergetische strahlung sehr geringer wellenlänge.

Stromfluss ist der ausgleich elektrischer spannungen. Die erzeugen maximal ein magnetfeld. Strahlung die den körper durchdringt ist da keine.
Ein elektriker kann maximal nen schromschlag bekommen.

Antwort
von treppensteiger, 6

Der große Unterschied: Die Radioaktivität spürt man nicht, zu mindestens nicht im Moment der "Verstrahlung". Strom in schädlicher Größenordnung merkt man aber sofort, wenn man sich selbst zum Teil eines Stromkreises macht. Viele kleinere Ströme zu unterschiedlichen Zeiten, summieren sich nicht (wie Radioaktivität) zu schädlichen Größen.

Antwort
von padalica, 12

Frag da bitte deinen Chemie sowie Physik Lehrer!

Ubd schön weiter zur Schule gehen

Antwort
von grisu2101, 10

Nein, Elektrizität ist nicht bleibend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community