Kann man eingefrorenes Eiweiß wieder auftauen und steif schlagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi berndOmat,

ich denke, das sollte kein Problem sein.

Der Gefriervorgang dürfte an der Struktur des Eiweiß nichts ändern und solange kein Fett (oder Eigelb) mit eingefroren wurde, sollte das klappen. 

Tolle Idee übrigens für die Weihnachtsbäckerei. Merk ich mir. ;)

Und wenn es doch mal ein ganzes Ei zum Frühstück sein soll, gibt's hier Hilfe für das perfekte Ei. ;) http://g.o2.de/Eieruhr

Viele Grüße
Dörte

Ja...  man kann Eiweiß einfrieren und nach dem auftauen auch steif schlagen. 

Aber achte bitte darauf, ein absolut fettfreies Gefäß zum Einfrieren zu verwenden. 

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Nein, mit Eiklar hab´ ich das noch nicht probiert. Ich habe mal ein Eigelb eingefroren und am nächsten Tag wieder aufgetaut. - Mir kam es so vor, als ob es Zähflüssiger wäre, als vor dem Einfrieren.

Probieren geht über studieren: Kannst es ja mal mit einem Eiklar probieren.

Ich selber hab es noch nie gemacht müßte aber gehen

Laut Fernsehkoch kann man das. Meine Nachbarin macht es angeblich auch.

Was möchtest Du wissen?