Frage von DarkWolf922, 41

Kann man,, einfach so" unter bestimmten erfüllten Vorraussetzungen Politiker werden und eine Partei gründen?

Antwort
von soissesPDF, 17

Dafür gibt es das Parteiengesetz.

Gründen kann jeder eine Partei und Politiker werden, das ist keine geschützte Berufsbezeichnung.
Wie weitman damit kommt lässt sich an den Republikanern, der Schillpartei oder der Lucke-Partei Alfa bewundern.

G'scheiter ist einen Verein zu Gründen, so für die ersten Sandkastenspiele.
Zudem werden Vereine staatlich gefördert.
Der wesentliche Vorteil ist, in dieser Zeit lernst Du höchst praktisch die Nächstenliebe der Mitglieder kennen.

Antwort
von salsim5774, 34

Theoretisch schon. Allerdings wird das ohne Geld keinen Sinn haben.

Kommentar von DarkWolf922 ,

Warum?

Kommentar von HerrDegen ,

Plakate und andere Druckerzeugnisse herstellen lassen, zu Presseterminen, Parteiveranstaltungen oder im Wahlkampf reisen, Räume für Partei-/Wahlveranstaltungen mieten, Mitarbeiter/Assistenten beschäftigen die einen unterstützen... kostet alles Geld.

Kommentar von DarkWolf922 ,

Achso,danke.Was muss man so bezahlen wenn man einer Partei beitritt

Antwort
von ctest, 13

So einfach geht das natürlich gar ncht ... man muss auch noch dumm, ungebildet, sangesfreudig, religiös und patriotisch sein.

Man muss auch etwas kräftig und gut zu Fusse sein, damit man zum Beispiel mayestetisch an den langen Soldatenspalieren vorbeilaufen kann, ohne Rollator!

Man muss auch sehr viel guten Geschmack haben, zum Beispiel bei der Auswahl der Matrosenanzüge (wenn man eine weibliche Politikerin ist ... wie Frau Merkel zum Beispiel) bzw. bei der Auswahl des Konfirmandenanzugs (wie bei männlichen Politikern .. zum Beispiel der Herr Hollande), der muss wie eingegangen sitzen!!!!

eine Glatze ist nicht unbedingt erforderlich, aber die Perücke (wie beim Trump) sitzt dann besser! Da wird dann das Gehirn, beim Hirnen, nicht zu warm. 

Kommentar von PatrickLassan ,

damit man zum Beispiel mayestetisch an den langen Soldatenspalieren vorbeilaufen kann

http://www.duden.de/rechtschreibung/majestaetisch

Vielleicht solltest du es mal als Politiker probieren ...

Kommentar von ctest ,

Mist .. da habe ich doch gleich noch schulmeisterlich und pedantisch, in meiner Liste vergessen.... aber leider habe ich keinen Anzug ... vielleicht tun wir uns zusammen und gründen mit
DarkWolf922 zusammen eine Partei... "Deutsche, Patrioten und Pedanten Partei" kurz DPPP  wir begrüssen uns dann mit einem feschen "aufi gehts" (begleitet vom zweimaligen Zusammenschlagen der Fersen und dem nach oben gestreckten rechten Arm)....

Expertenantwort
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 8

Kann man,, einfach so" unter bestimmten erfüllten Vorraussetzungen ... eine Partei gründen?


Der Bundeswahlleiter informiert: 

Dort findest du alles, was du zu einer Partei-Gründung brauchst und wissen musst.

Kann man,, einfach so" unter bestimmten erfüllten Vorraussetzungen Politiker werden ...?

Wenn du damit meinst, ob man sich in ein Amt bzw. Mandat wählen lassen kann: Unter dem folgenden Link findest du die Voraussetzungen für Deutschland:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community