Kann man einfach so ein Blutbild abnehmen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es für das "Blutbild" keinen anderen Grund gibt, als deine Neugierde, musst du es selbst bezahlen. Je nach Umfang kostet das 10 bis 150 € plus das Arzthonorar. Sonderwünsche, wie Hormon- und Vitaminstatus sind dabei nicht inbegriffen und kosten leicht nochmal das gleiche.

Der von den Kassen bezahlte Check-up ab dem 35. Lebensjahr beinhaltet nur die Bestimmung von Blutzucker und Cholesterin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arteloni
29.09.2016, 14:13

Das große Blutbild kostet nach Einheitlichem Bewertungsmaßstab 2,10 Euro (plus Arzthonorar).

Wie kommst du auf 10 - 150 Euro? Der Umfang eines "großen" und eines "kleinen" Blutbildes ist exakt definiert. Da gibt es keine großen Unterschiede. Wie erklärst du die große Spanne die du nennst?

0

Noch ist es eine Kassenleistung.^^ Beeil Dich,es wird nicht mehr lange so sein.^^ Natürlich dient es ebenso der Vorbeugung und der tieferen klinischen Diagnostik.Wenn Du natürlich alle paar Monate ankommst,obwohl der 1,Befund nichts zu beanstanden lautet,dann gehts nur auf Cash.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothin
28.09.2016, 19:16

Gibt es ein spezielles Blutbild, welches die Testo und Östro Werte anzeigt(und nein, ich stoffe nicht :D)?

1
Kommentar von sneferu
28.09.2016, 20:33

Es ist nur dann eine Kassenleistung, wenn es medizinisch notwendig und zweckmäßig ist. Auf deutsch: der Arzt entscheidet, welche Parameter er für sinnvoll hält. Wenn er die Blutentnahme überhaupt für unnötig hält, zahlt der Patient alles selbst.

1

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt für das große Blutbild dem Arzt 2,10 Euro.(nach Einheitlichem Bewertungsmaßstab)

Wenn man es privat abrechnen will (z.B. als Igel Leistung) ist es ein bisschen teurer. Dann wird es z.B. nach GoÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet und kostet ca. 5-10 Euro.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weswegen willst du es dann überhaupt machen lassen, wenn es keinen Grund dafür gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothin
28.09.2016, 19:16

Neugier?

0