Frage von alexk373, 102

Kann man einen Weinkühlschrank auch für redbull, wasser oder sowas in der art benutzen? Weil der hat doch sicher eine bestimmte temeratur?würde es denn dann?

Überhaupt was bringen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, 46

Hallo,

grundsätzlich kann man mit einem Weinkühlschrank alles kühlen. Die Temperatur lässt sich exakt einstellen. Aber der Temperatur Bereich ist begrenzt. Auch wenn Weißweine oder Champagner eine Trinktemperatur von 8-12 C° benötigen, die Temperaturen eines Kühlschrankes werden nur von wenigen Weinklimaschränken erreicht. Die Trinktemeperatur von Rotwein liegt gar bei 16-18 C°. Anders ist es bei einer Einlagerung, um Weine oder auch Champagner langsam reifen zu lassen. Die optimale Temperatur zum Lagern liegt bei 11-12 C°.

Es besteht keine Notwendigkeit für niedrige Temperaturen im einstelligen Bereich, eines Weinklimaschrankes. Deswegen ist bei den meisten Geräten der einstellbare Temperaturbereich begrenzt.

Gute Weinklimaschränke verfügen auch über verschiedene Temperaturbereiche innerhalb des Gerätes. So lassen sich Rotwein, Weißwein und Champagner gleichermaßen auf Trinktemperatur halten, bzw. für längere Lagerung optimal temperieren.

Wenn du Redbull, Wasser oder ähnliches eiskalt gekühlt halten möchtest, ist ein Weinklimaschrank aus den beschriebenen Gründen ungeeignet, aber kühlen ist generell möglich.

Gruß, RayAnderson

Antwort
von Akka2323, 59

Du kannst ihn auf eine bestimmte Temperatur einstellen und damit kühlen was immer Du möchtest.

Antwort
von MiauMiauCiao, 38

Das kommt darauf an, wie kalt du deine Getränke genießen möchtest.

Die Temperatur, auf die die Getränke gebracht werden, ist meist einstellbar. Aber nur in einem bestimmten Bereich.

Die Trinktemperatur der meisten Rotweine liegt im zweistelligen °C-Bereich. Viele billige Weinkühlschränke erreichen selten niedrigere Temperaturen. Ist ja für ihren Zweck auch nicht nötig. Diese Kühlschränke eignen sich also nicht, um Coce auf Trinktemperatur zu bringen.

Wenn du noch keinen Weinkühlschrank hast und dir jetzt einen kaufen willst, mit dem du auch Cola und andere Getränke  tief genug runterkühlen kannst, solltest du einen guten Weinkühlschrank nehmen, der auch für Weißwein geeignet ist. Weißwein wird etwas kälter genossen als Rotwein.

Der WKb 1812-20 von Liebherr kühlt zum Beispiel bis auf 5 °C runter.

(Quelle: http://getraenkekuehlschrank-test.de/liebherr-weinkuehlschrank-wkb-4212-20-vinot...)

Antwort
von hamking, 48

Dem Kühlschrank ist es ziemlich egal was du reinstellst. Er kühlt alles auf die eingestellte Temperatur runter.
Bleibt die Frage wie tief sich die Temperatur einstellen lässt, resp. wie warm du dein Red Bull magst.

Antwort
von VojoSan, 45

Kommt drauf an so ein 100€ Kühlschrank ist wahrscheinlich zu warm...
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community