Frage von Felixxnico, 66

Kann man einen Teclubrenner auch an eine Gasflasche anschließen?

Hi, wieder mal ne spezielle Frage von mir: kann man das was in der Überschrift steht machen? Wenn ja,was braucht man denn dafür :S und was is das eigentlich für ein Gas das im Labor aus dem Gashahn rauskommt, Ergas, Propan, Butan? Alles zusammen? Naja egal, eigentlich bräuchte ich nur so etwas wie einen mobilen Teclubrenner, hat da jemand vlt. Ne idee? Danke schonmal !

Antwort
von Jo3591, 39

Bunsen- und Teclubrenner werden grundsätzlich in zwei Versionen für Erdgas und für Propan oder Butan angeboten (kosten bei Roth aktuell zw. 29 und 41 € + MwSt). Sie können nicht wahlweise mit dem anderen Gas betrieben werden. Für Propan oder Butan benötigt man einen Druckminderer und einen DVGW-zugelassenen Schlauch, den gibt es zum Anschrauben an Stahlflaschen (oder auch für die blauen Camping-Gaz Einstechkartuschen). Für die gibt es auch den "Labogaz" Brenner, der direkt auf die Kartusche aufgesetzt wird.

Antwort
von Geograph, 51
Kommentar von Felixxnico ,

Danke!

Kommentar von Felixxnico ,

Und dann einfach mit nem schlauch an die flasche oder wie? Brauch ich da einen druckminderer oder so?

Antwort
von Karl37, 33

An einer Propanflasche geht es nur über einen Druckminderer, denn in der Flasche liegen 8 - 10 bar an und der Teclubrenner benötigt 50 mbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community