Frage von kaktusfeld, 272

Kann man einen Spanner anzeigen?

Vorhin hab ich in meinem Zimmer einpaar Kleider anprobiert und mich hier an- und ausgezogen. Als ich dann meinen Blick aus dem Fenster schweifen ließ, traute ich meinen Augen kaum. Da standen drei erwachsene Männer auf dem Dach der Nachbarswohnung und schauten mir seelenruhig zu, als würde ich hier einen Strip hinlegen. Ich denke nicht, dass die um diese Tageszeit zum "Dach reparieren" aufs Dach gestiegen sind. Ich habe schnell ein Foto geschossen und überlege, was ich jetzt tun soll.

Antwort
von scheggomat, 71

Wäre ich das gewesen und es hätten 3 Mädels auf dem Dach gestanden, hätte ich bestimmt eine Anzeige wegen Exibithionismus bekommen...

Antwort
von loema, 115

http://www.anwalt.de/rechtstipps/die-strafrechtliche-behandlung-des-voyeurismus_...

Die Antworten, die sagen die Fragestellerin ist selbst schuld...
da fällt mir nix zu ein.
Wenn ihr es gut und normal findet, Frauen, die sich in ihrerer eigenen Wohnung umziehen zuzuschauen und dafür aufs Dach zu klettern, dann überlegt euch mal, ob das der Respekt gegenüber Frauen ist, über den wir hier seit Sylvester reden.

Kommentar von GoldMoralRecht ,

Solche Leute sind mir immer die Liebsten.

Aus deinem Link geht eindeutig hervor, dass dem "spannen" eine Zugehörigkeit im Strafgesetzbuch fehlt.

Und was Ende des Jahres 2015/Anfang 2016 in vorwiegend Köln, Stuttgart und Hamburg passiert ist, war eine ganz andere Dimension.

Bitte geh zum Arzt.

Kommentar von loema ,

Ja. Da fehlt was im Strafgesetz. Und ? Wo ist dein Problem?
Zivilrechtlich gibts da was.
Diese andere Dimension setzt das gleiche Denkmuster vorraus.
Frauen können beglotzt werden. Sind ja selbst schuld.
Zum Arzt begleite ich dich gerne. Ist sicher interessant, was du für eine Diagnose bekommst.

Antwort
von berlina76, 145

zieh bein nächsten mal die Vorhänge zu.

Antwort
von steffenOREO, 70

Das ist jetzt nicht dein Ernst? Warum ziehst du nicht die Vorhänge zu oder machst die Rollos runter? Gucken ist in Deutschland nämlich erlaubt. Die Typen haben alles richtig gemacht. Offensichtlich stellst du dich gerne zur Schau.

Kommentar von GoldMoralRecht ,

:DD

Antwort
von Still, 62

Da sie nichts unternommen haben (Loch in die Wand  bohren, V ideo installiert ) um den Blick auf dich zu erheischen, sondern du naiv dich einfach presentiert hast, liegt keinen strafbare Handlung der Männer vor.

Antwort
von XC600, 93

du weißt doch gar nicht ob sie DIR zugeschaut haben oder aus éinem anderen Grund in die Richtung geschaut haben , also wie willst du hier irgendwas beweisen ? .............. hast du keine Gardinen oder irgendeinen Sichtschutz vor dem Fenster ? normalerweise hat man ja da irgendwas davor zu hängen ........

Antwort
von Digarl, 185

Du kannst jemanden für alles Anzeigen. Die Frage ist nur, ob diese Anzeige auch wirklich durchkommen wird. Im Prinzip wäre mir das viel zu viel Aufwand, vor allem weil du ihnen ja schon eine Show geboten hast da du z.B. das Fenster nicht zugezogen hast. Das ist wie, als würde ich Nacktfotos von mir im Internet posten und mich dann beschweren das sie jemand angeschaut hat. 

Ab jetzt einfach vorhänge davor. 

Kommentar von Verwalter12 ,

Man kann niemanden wegen alles möglichen anzeigen. Es muss strafgesetzlich unter Strafe stehen, sonst wird die angebliche Tat schon bei der Antragsstellung verworfen. Denn niemand darf wegen einer Tat verurteilt werden, die gar nicht nach dem Gesetz unter Strafe steht.

Kommentar von Digarl ,

schon, ich meinte für alles was strafbar ist. Ich kann meinen Nachbar für einen Mord anschwärzen den er nicht begangen hat, daraufhin liegt es in der Verantwortung der Behörden diesen Fall aufzuklären. (schlechtes Beispiel weil man dafür ja einen toten braucht, aber du weißt hoffe ich wie ich es meinte)

Antwort
von HaraldSchD, 62

Du hast nur ein Problem. Und zwar wenn du dein gemachtes Foto veröffentlichst. Natürlich ist es nicht richtig, wenn man dich beim umziehen am offenen Fenster beobachten kann. Aber nicht strafbar.

Antwort
von mg6358, 36

Wer keine Gardinen vorm Fenster hat (warum auch immer) muss sich nicht aufregen wenn Andere glotzen! Er/Sie hat es ja schließlich "begünstigt"

Man könnte das glotzen ja auch als Kompliment sehen    ; ))

Antwort
von SFDLS, 120

Vielleicht solltest du dich auch nicht so offen präsentieren. Vielleicht machste beim nächsten mal auch noch das Fenster auf. 

Kommentar von GoldMoralRecht ,

Dann wäre die Qualität nah an HD dran und für alle noch angenehmer.  :D

Kommentar von SFDLS ,

Hahahaha. Ich meine, wenn sie sich so offen ohne Vorhang oder Jalousien zur Show stellt...

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 45

Du fotografierst einfach andere Leute ohne deren Einwilligung aber meckerst, wenn einer in dein offen zugängliches Fenster schaut?

Naja - alles ist relativ ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community