Frage von chiaracsel, 32

Kann man einen Schulischen Vertrag den man bereits unterschrieben hat wieder kündigen?

Hallo also habe eine Schulische Ausbildung für dieses Jahr diese Schule kostet aber Geld was meine Mutter wusste als sie den Vertrag unterschrieb ..Aus einem Grund will sie die Schule aber nicht mehr bezahlen kann sie den Vertrag einfach wieder kündigen ? Hat da wer ne Ahnung von oder schon erfahrrung mit gemacht?

Bedank mich schonmal für jede Antwort LG :)

Antwort
von EvilMastermind, 12

Um es gibt sowas wie Kündigungsfristen usw. Sowas müsste im Vertrag stehen wann man den Kündigen kann. Hab selber so nen Vertrag und da kann man das glaube ich alle 3 Monate Kündigen und in den ersten 6 können das beide Parteien glaube ich jeden Monat oder so.

Du kannst dich natürlich auch mit der Schule in Verbindung setzten und da mal nachfragen wenn du dir wirklich unsicher bist, und wenn beide Parteien zustimmen müsste man den Vertrag auch so Kündigen können soweit ich weiß. Dich mit denen in Verbindung setzten müsstest du ja auf jeden Fall.

Antwort
von Kallahariiiiii, 11

Sie kann die Schule bitten, dass beide Vertragsparteien einvernehmlich vom Vertrag zurück treten / den Vertrag auflösen.

Oder aber sie kündigt unter Berücksichtigung der vereinbarten Kündigungsfrist.

Antwort
von Jewiberg, 8

In der Regel innerhalb vob 14 Tagen nach Vertragsunterzeichnung. Genaueres steht in den AGB.

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Das gilt nur für Online abgeschlossene Verträge, oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten