Frage von zahlenguide, 105

Kann man einen Polizeihund streicheln?

Als kleines Kind bin ich direkt immer auf jeden Hund zu gelaufen und habe ihn gestreichelt. Auch große Hunde und habe nie Probleme deshalb gehabt. Es gibt doch sicherlich auch heute kleine Kinder, die einen Schäferhund der Polizei süß finden und ihn streicheln wollen. Wie reagiert Hund und Polizist darauf?

Antwort
von NicoleU, 47

Kommt auf die Situation an in der der Hund gerade ist. Wenn er bei der Arbeit ist oder dafür trainiert wird der Hundeführer frühzeitig dem Kind und Eltern sagen dass die nicht zu nah kommen sollen.
Ist der Hundeführer mit dem Hund in der Freizeit einfach nur spazieren, kann es durchaus sein dass das Kind streicheln darf.

Antwort
von Lycaa, 58

Der Polizist wird das Kind und die Eltern wohl höflich darauf hinweisen, dass

A: Der Hund gerade bei der Arbeit ist und damit sowieso keine Ablenkung erwünscht ist

B: man fremde Hunde nicht ungefragt anfasst. Das kann einmal gefährlich sein, weil das nicht jeder Hund gerne über sich ergehen lässt und nicht jeder Hund warnt, bevor er beißt und es ist zweitens unhöflich, dem Besitzer gegenüber. Oder wolltest Du, dass jeder, dem es gefällt, einfach mal so an Deine Sachen/ Deine Tiere geht, ohne voher zu fragen?

Kommentar von zahlenguide ,

ich kann mich erinnern, dass ich öfter von meinen Eltern gesagt bekommen habe, dass ich das bitte sein lassen soll, aber ich habe als Kind einfach keine Gefahr in einem Hund gesehen und habe ja auch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Erst viel später als ich erfuhr, dass ein Nachbarshund Tollwut hat und einfach alles tot beißen wollte, habe ich ein Einsehen gehabt, doch vorsichtiger zu sein.

Kommentar von Lycaa ,

Und was sind Deine Konsequenzen daraus? Wie möchtest Du Deine eigenen Kinder im Umgang mit fremden Tieren erziehen?

Antwort
von PatrickLassan, 65

Das sollte man ungefragt bei keinem Hund machen.

Eltern sollen ihren Kindern früh genug beibringen, dass man fremde Hunde nicht ungefragt streicheln oder anfassen soll.

Antwort
von SerenaEvans, 55

Egal ob Polizist oder nicht, man fragt immer den Besitzer, bevor man ein Tier streichelt!

Antwort
von Mariposa68, 54

Man fragt vorher, ob man ihn streicheln darf.

Man fragt übrigens JEDEN Hundebesitzer vorher.

Antwort
von SasciaJylle, 78

Das kommt auf den Hund und den Polizisten an, bzw. wie sich das Kind verhält.

Läuft es auf die beiden zu und streichelt den Hund einfach oder fragt es vorher?

Kommentar von zahlenguide ,

wir reden von einem kleinen Kind, das eher schüchtern gegenüber anderen Menschen ist - also wohl nicht fragen wird - aber halt noch dieses Urvertrauen gegenüber Tieren hat.

Kommentar von SerenaEvans ,

Wir reden eher von einem Kind, dessen Eltern es nicht erziehen.

Kommentar von zahlenguide ,

ich kann mich erinnern, dass ich öfter von meinen Eltern gesagt bekommen habe, dass ich das bitte sein lassen soll, aber ich habe als Kind einfach keine Gefahr in einem Hund gesehen und habe ja auch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Erst viel später als ich erfuhr, dass ein Nachbarshund Tollwut hat und einfach alles tot beißen wollte, habe ich ein Einsehen gehabt, doch vorsichtiger zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten