Frage von Joggijoggi, 29

Kann man einen Mitarbeiter Petzen?

Ein Mitarbeiter ist sehr faul und ich will ihn mit einer Kollegin Petzen. Jedoch sind wir selber faul und kommen immer zu spät, sonst hätten wir schon länger was gemacht. Sollen wir uns trotzdem trauen ?

Antwort
von meSembi, 28

Lieber nicht, da ja dann derjenige als Gegenargumente euer zu spät kommen und eurere Faulheit nehmen kann. Zuerst euer Verhalten dauerhaft Verbessern und dann könnt ihr euch ihn petzen...

Antwort
von MirlieB, 28

Natürlich nicht. Redet mit ihm darüber. Das ist ehrlicher und fairer ihm gegenüber, wenn ihrs selbst nicht so genau nehmt mit der Arbeitsmoral. Außerdem denke ich, es gäbe Ärger, auch für euch. Und die Atmosphäre im Team wäre total im Eimer.

Antwort
von Schwoaze, 27

Jaja, nichts verbindet so sehr, wie ein gemeinsamer Feind!  Vielleicht könnt Ihr dann alle 3 gehen!

Erwartest Du hier Sympathie-Kundgebungen?

Antwort
von tryanswer, 29

Niemand, wirklich niemand mag Petzen - nicht einmal Vorgesetzte.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 25

Ein Mitarbeiter ist sehr faul

Das gibt es überall.

 Jedoch sind wir selber faul und kommen immer zu spät,

Das gibt es auch überall

 ich will ihn mit einer Kollegin Petzen.

Mach das, da schimpft dann der eine Esel den anderen Langohr.

So eine Frage kann man nur aus Jux und/oder Langeweile stellen. Ernst gemeint ist dieser Text doch bestimmt nicht.

Antwort
von Potatouser, 22

Hoffentlich petzt er euch dann auch gleich... Ihr erwartet doch nicht, dass man ihn dafür ermahnt und ihr kommt drum rum?

Geht als Vorbild voraus und kommt selber pünktlich, wenn er dann immer noch unpünktlich und faul ist, redet mit ihm und dann geht zum Chef.

Antwort
von skrollexx, 26

Ist doch gut,wieso petzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten