Frage von Sting619, 31

Kann man einen Mietvertrag, der erst nach 2 Jahre gekündigt werden kann, gleich nach Mietvertragsabschluss wieder kündigen?

Antwort
von Interesierter, 31

Wenn es sich um einen befristeten Mietvertrag ohne Kündigungsmöglichkeit handelt, dann nicht. Genaueres dazu findest du im Vertrag.

Falls dort kein Kündigungsrecht erwähnt wird, läuft der Vertrag in der Tat 2 Jahre lang, ohne dass du vorher kündigen könntest.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 13

Kann man einen mietvertrag welcher zb 2 Jahre dauert sofort kündigen ohne grund also gleich nach Beginn?

Als Mieter kann man zwar ohne Grund und auch sofort kündigen´, aber die Verpflichtungen muss man bis zum Ende einhalten.

Als Vermieter nur aus schwerwiegendem Grund.

Ist es ein Kündigungsverzicht oder ein befristeter Vertrag?

Gehe auf die 3 Punkte unter einer Antwort und gehe dann auf Kommentieren und beantworte die Frage.

Antwort
von DarthMario72, 18

Wer will denn kündigen, Mieter oder Vermieter?

Und handelt es sich um einen gegenseitigen Kündigungsverzicht oder um einen befristeten Mietvertrag? Bitte genauen Wortlaut der Klausel nennen.

Antwort
von anitari, 21

Warum 2 Jahre?

Befristet oder Kündigungsverzicht?

Wer will kündigen, Mieter oder Vermieter?

Vermieter können i. d. R. nicht ohne Grund kündigen.

Antwort
von captron15, 20

ja, zum Ende der vereinbarten Mietzeit, so vergißt man es am Ende nicht...

Antwort
von darkman55, 28

Ohne grund denke nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten