Frage von BiiLbo, 91

Kann man einen Krankenschein bekommen wenn es familiäre Vorfälle gab?

Hallo,

Es gab familiäre Probleme bei mir und ich muss mich nun um meine Mutter kümmern (sie wohnt mit meiner kleinen Schwester alleine). Kann man da zum Hausarzt gehen und einen Krankenschein deswegen bekommen? Weil sonst kann sich momentan keiner um sie kümmern. Meine Schwester nur bedingt, sie ist erst 15.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiara36, 27

Da würde ich Dir dringend von abraten.
In der Zeit wo Du krank geschrieben bist, ist es üblicherweise (m.E.) besser sich überwiegend zu Hause aufzuhalten.
Natürlich geht es keinen Arbeitskollegen an, welche "Erkrankung" Du hast, trotzdem ist es dann merkwürdig z.B. Dich evtl. bei einkaufen anzutreffen.
Oder wenn es zur Problemlösung/Verminderung hilft, unterwegs zu sein.
Verstehst was ich meine?

Reiche Urlaub ein, so kannst Du mit gutem Gewissen sogar vielleicht ein paar Probleme erörtern und diese lösen, indem Du z.B. das Jugendamt aufsuchst und um Hilfe bittest oder die anderen hier bereits genannten Lösungswege gehst und die Zeit sinnvoll nutzen.

Antwort
von BiiLbo, 33

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde einfach meinen Urlaub opfern. Problem ist nur meine Schwester hat momentan ihre schwierige Phase (Pubertät) und das macht es nicht wirklich besser.

Antwort
von fiwaldi, 27

Frage mal bei den örtlichen Sozialdiensten nach (AWO, Caritas, Innere Mission, ...),die sind auf solche Fälle spezialisiert und haben Lösungen in der Tasche- Auch der Hausarzt kann entsprechende Hinweise geben, denn das ist in der Praxis sicher kein Einzelfall.

Für Ernstfälle gibt es stationäre Behandlung, auch Pflegedienste via Pflegeversicherung

Antwort
von Dschubba, 46

Nein, das geht nicht!

Nimm dir doch für ein paar Tage Urlaub und überhaupt, eine 15 jährige kann sich wohl um den Haushalt und Mutter kümmern... dann bleibt halt mal was liegen, was solls.

Antwort
von L4zZaruS, 47

Ja aber nur wenn jemand stirbt ernsthaft erkrankt ist oder wenn was psychisches ist dan ist es möglich.

Kommentar von armabergesund ,

dummes Zeug, wenn Du nicht fähig bist, Dich auf Deinen Job zu konzentrieren, weil Du seelisch und auch körperlich so aufgewühlt bist, darf der Arzt Dir eine Krankschreibung gar nicht verweigern....

Kommentar von Topotec ,

Dann wäre ich 365 T/anno krankgeschrieben!

 

Kommentar von fiwaldi ,

Wer arm aber gesund ist, hat offenbar keine Ahnung was ein Arzt kann und was nicht!

Kommentar von LouPing ,

Hey armabergesund

wenn Du nicht fähig bist, Dich auf Deinen Job zu konzentrieren, weil Du seelisch und auch körperlich so aufgewühlt bist, darf der Arzt Dir eine Krankschreibung gar nicht verweigern..

Doch, das darf er verweigern! 

Krank geschrieben wird bei Krankheit. Unpässlichkeiten oder familiäre Probleme fallen nicht darunter. 

Antwort
von MrBurner107, 48

Du kannst wegen familiärer Probleme Urlaub einreichen, aber kein Arzt wird dich deshalb krank schreiben.

Antwort
von DODOsBACK, 53

Wenn sich keiner um deine Mutter kümmern kann, muss sie ins Krankenhaus. Du redest von "familiären Problemen"- da wären dann möglicherweise auch andere Hilfen angesagt (Polizei, Jugendamt, Frauenhaus?)...

Wenn du meinst, unbedingt helfen zu müssen, sprich mit deinem Chef und nimm Urlaub! Oder biete deiner Mutter und Schwester an, vorübergehend bei dir einzuziehen und kümmere dich vor und nach der Arbeiit um sie.

Wahrscheinlich wird dein Hausarzt dich auch ein paar Tage krankschreiben, aber "familiäre Probleme" sind meist "chronisch", da muss auf Dauer eine andere Lösung her!

Antwort
von Hexe121967, 48

bei sowas kann man sich urlaub nehmen oder eben unbezahlten urlaub. eine AU bekommt man dann wenn man krank ist.

Antwort
von jimpo, 38

Deine Schwester ist mit 15 Jahren kein Baby mehr. Urlaub!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community