Kann man einen Krankenkassen-Rollstuhl upgraden lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst MIT Rezept dürftest du arge Probleme mit der Krankenkasse bekommen, weil den Kassen die E-Rollis einfach zu teuer sind. Mit etwas Glück bekommst du irgendeine "alte Möhre" aus dem sog. Pool der Kassen, dem die Sanitätshäuser angeschlossen sind. Darin landen sämtliche alten Rollis, die noch so halbwegs funktionieren. Ich habe mit einem SEHR detaillierten Rezept und einem fast unbrauchbaren E-Rolli über ein halbes Jahr schwerste Kämpfe mit der Kasse gehabt, bis ich endlich wieder "normal" versorgt war. Leihgeräte gibt es kaum, weil die den Sanitätshäusern einfach zu teuer sind. Ich bin linksseitig gelähmt, weshalb mir die Sache mit dem schlechten Vorankommen im Schieberolli geläufig ist. VIELLEICHT findest du Hilfe bei der Hilfsmittelbörse. Schau dir diese Website in aller Ruhe ausführlich an, evtl. gibt es da einen "verborgenen Schatz" für dich. viel Glück dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. der Doc kann ein Rezept ausstellen; in manchen Dingen sind ihm die Hände gebunden

2. rechte Hand ans Rad, rechten Fuss auf die Erde und mithelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
25.02.2016, 15:00

IM Haus ist das Vorwärtskommen kein Problem! Im öffentlichen Verkehr=auf Gehwegen und bei Strassenüberquerungen wird das arg mühsam: Da bin ich nach den hundert Metern bis zu "meinem" Aldi schon fix und fertig. Am Besten kommt man rückwärts fahrend "voran".-Fährt man vorwärts, besteht die Gefahr, dass man sich mit dem "ziehenden" Bein selbst aus dem Sitz zerrt.

1