Frage von kumainu, 59

Kann man einen Hund mit regelmässigen Bürsten und Staubsaugen in einem Laden halten ohne das es dem Kunden Hundehaaralergie auslöst?

Ich würde mir schon seit langer Zeit einen Hund anschafen! Mein Vater sagt aber das dies nicht geht wegen den Kunden die Hundehaarallergisch sind! Kann man dagegen gar nichts tun? Ich habe mich in die rasse Akita inu verliebt. Das heisst mittelkurzes haar :-(

Antwort
von LukaUndShiba, 26

Ein Akita haart je nach dem extrem viel und das sind absolut keine Hunde die dafür geeignet sind den ganzen Tag in nem Laden rum zu liegen charakterlich, auch der fremden Menschen wegen nicht.

Generell solltest du da lieber auf einen Hund verzichten und wenn man dich garnicht von deinem Wunsch abbringen kann zumindest eine anders rasse. 

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 15

Hi,

kommt ja auch drauf an, was es für ein Laden ist ;) Im Lebensmittelbereich geht das gar nicht, gibt ja ein Lebensmittelgesetz. In Läden wo die Leute sich nur kurz aufhalten und auch Verschmutzungen der Waren nicht zu befürchten sind, würde es gehen.

Und was ich nicht verstehe, dir gehört der Laden und ihr wohnt darin oder wie muss man sich das vorstellen? Würde jetzt denken das du ein Hund im Laden halten willst? Was ist denn bei Ladenschluss, geht der dann mit nachhause?

Und wenn dein Vater der Laden gehört, muss du ihn leider respektieren, wenn Kunden deswegen wegbleiben, setzt er seine Exsistenz aufs Spiel und wer bezahlt dann für den Hund, wenn der Laden pleite geht?

Antwort
von MaschaTheDog, 11

Was ist das denn für ein Laden?

Anita Inus sind keine Anfängerhunde und nichts für "normale" Menschen,da sie schwer bis garnicht zu erziehen sind und extrem viel Auslastung brauchen.

Akitas Haaren auch extrem viel.

Und sie sind nicht dafür geeignet den ganzen Tag über in nem Laden mit vielen fremden Personen zu sitzen.

Antwort
von ichBinsFranzi, 2

Hey :)

Ich verstehe dich da voll...ich liebe Hunde genauso <3

Ich konnte vor einem Jahr meine Eltern davon überzeugen einen Welpen zu holen...wie, gar nicht mal so schwer. Ich habe diesen Tierhaarstaubsauger hier von Bosch gefunden: http://www.bosch-home.com/de/handstaubsauger-zoo-proanimal.html Ich habe Ihnen versprochen die Kosten für Staubsauger und Hund durch meinen Nebenjob zu tragen und das hat sie überzeugt. Meine Mam ist nicht so begeistert, dass Hunde doch oft stark haaren...aber der neue Staubsauger speziell für solche Haare hat sie überzeugt. Natürlich ist es jetzt auch meine Aufgabe regelmäßig zu saugen,..aber das nehme ich in Kauf und bereue es bislang nicht :) Ob dann aber keinerlei Allergie ausgelöst wird weiß ich allerdings nicht. Bei starken Allergikern vielleicht, wenn man nicht ständig putzt. Aber Besprechungsraum für die Kunden auf.

Antwort
von GabbyKing, 8

Also wenn ihr keine Lebensmittel verkauft wäre gegen einen Hund nichts einzuwenden , aber ein Akita haart extrem viel, eher solltest du dir einen Kurzhaar oder "Antiallergie" Hund anschaffen :)

Antwort
von Turbomann, 25

@ kumainu

Was habt ihr denn für einen Laden? Es gibt Geschäfte da sind Hunde zu halten TABU.

Ich würde in keinem Laden etwas kaufen, wo dann alles mit Hundehaaren behaftet ist. Die Haare fliegen beim bürsten, dann kann man gar nicht vermeiden.

Antwort
von turnmami, 26

Ein Hund hat in einem Laden überhaupt nichts verloren. Egal welche Rasse!

Antwort
von BridgeTroll, 36

vergiss es einfach, du bekommst keinen hund, es ist nicht nur die allergie

manche kunden werden euren laden dann meiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten