Frage von FreshGirl55, 47

Kann man einen Hiv - Test telefonisch noch verhindern?

Hallo Community, diese Frage is rein theoretisch und mich würde so etwas mal interessieren. Stellt euch vir ihr macht einen Test und ruft dann später an das er doch nicht ins Labor geschicjt werden soll Würden die Leute den Test dann noch abbrechen ? Da könnte jeder anrufen der von diesem Test weiss.

Antwort
von schmiddihb, 25

Immer dieser hypothetische Mist. Wer hat die Untersuchung beauftragt? Der Arzt? Dann kann er das verhindern, ansonsten sagst du ihm, dass du das Ergebnis nicht wissen möchtest. Aus die Laus!

Antwort
von brido, 27

Ich glaube, dass die Leute in der Regel andere Sorgen haben, und es unterliegt der Schweigepflicht. 

Antwort
von Ranzino, 21

Du hast die Antwort ja schon gegeben. Da wird nix rein telefonisch gemacht, auch Testergebnisse gibts nur persönlich.

Antwort
von FragDenAnwalt, 25

Denke nicht.
Denn warum sollte jemand selbst denn seinen hiv test verhindern wollen?

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 18

Diese Frage interessiert dich einfach nur so? Sehr merkwürdig. An sowas denkt eigentlich niemand der nicht selber in diese Situation ist. 

Das Blut wird ins Labor geschickt. Der Arzt ruft also dann nicht extra im Labor an um den Test abzubrechen. 

Das einzige was passieren wird ist, dass er dir das Ergebnis hinterher einfach nicht sagt, wenn du es nicht wissen willst.  

Abgebrochen in dem Sinne wird es nicht. Jedenfalls nicht sobald das Blut beim Arzt abgeholt wurde.

Gruß

eure Maxie

Kommentar von FreshGirl55 ,

Wenn man eine Einverständniserklärung unterschreibt kann man sowieso nichts rückgängig machen oder und meine Freundin hat ihren Test Freitags gemacht und das Blut wurde erst Montags abgeholt 

Kommentar von MaxGuevara ,

Wie gesagt, es wird lediglich so gemacht, dass dir das Ergebnis nicht verraten wird, wenn du es nicht wissen willst. 

Abgebrochen wird er aber nicht. 

Bekommt der Arzt ja auch sein Geld für, wenn er solche Untersuchungen macht. Also wieso abbrechen *zwinker*

Kommentar von FreshGirl55 ,

Wieso bist du dir denn so sicher das man so etwas nicht abbrechen kann ? Meine Freundin hat aber auch eine Kopie der Einvertsändniserklärung bekommen und dort steht auch der Betrag für die Kosten drauf . also kann ich dann davon ausgehen das dieser Test mit Sicherheit gemacht wurde ? Ich frage hier weil im Internet nichts wirklich dazu steht

Kommentar von MaxGuevara ,

Der Arzt ruft deshalb nicht extra im Labor an um den Test abzubrechen.  Man könnte es höchstens abbrechen, wenn sich das Blut noch beim Arzt selber befindet. Das hängt aber vom Arzt ab. 

Von wem hast du denn die Rechnung bekommen?  Vom Labor selber? Dann kannst du davon ausgehen, dass der Test bereits gemacht wurde oder derzeit gemacht wird. 

Kommentar von FreshGirl55 ,

Ja ich glaube vom Labor muss aber nochmal nachfragen sie wird mir den umschlag davon noch geben die rechnung habe ich auch gesehen

Kommentar von MaxGuevara ,

Warum habt ihr die Frage eigentlich dem Arzt selber mal gestellt? 

Antwort
von RasThavas, 16

Genau. Da könnte jeder anrufen.

Antwort
von catweasel66, 25

sollte nicht funktionieren.

ein labor reagiert nicht auf irgendeinen anruf ,irgendeiner person ,die von irgendwoher  zu irgendeiner zeit da anruft.

die antwort dürfte NEIN sein.


Antwort
von asiawok, 16

Nein nur persönlich mit Arztattest

Antwort
von AntwortMarkus, 28

Ne da kann niemand anrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten