Frage von DeepWeb123, 147

Kann man einen CPU selber erstellen?

Wenn ja, wie? Wenn nein, Warum?

Antwort
von LiemaeuLP, 72

Theoretisch ja
Praktisch ist das aber ziemlich schwierig und viel zu teuer

Antwort
von Flintsch, 86

Nein, kann man nicht, da die benötigten sterilen Räume und die Maschinen extrem teuer sind. Schau dir mal ein paar Videos hier an:

https://www.youtube.com/results?search_query=cpu+produktion

Kommentar von DeepWeb123 ,

oh my f*** god...was ist das denn

Kommentar von Flintsch ,

Das ist der Herstellungsprozess einer CPU.

Kommentar von DeepWeb123 ,

ich weiß, aber das sieht ja wie einen Pyramiden doku. aus :D

Antwort
von Simisu, 80

Nein, CPUs sind viel zu kompliziert und zu detailreich, um sie selbst zu bauen, außerdem bestehen sie aus so vielen Komponenten, dass du Jahrzehnte sitzen würdest, um sie zusammenzubauen.

Antwort
von Omnivore10, 12

Theoretisch schon!

Was du brauchst ist ein Rechenwerk und ein Steuerwerk. Du brauchst Register und Operationsregister. Theoretisch lässt sich das alles mit Reais aufbauen. Oder du nutzt 7400 (NAND) und bastelst dir Flipflops und baust das dann zusammen.

Antwort
von Shooteger, 16

Mal ehrlich, wenn du das schaffst dann wirst du Milliadär! Aber es geht nicht weil ich kaum glaube das du sterile Räume etc. zuhause hast.

Kommentar von DeepWeb123 ,

Nein, ich habe keine Lust darauf, aber ich werde es mit was anderem versuchen "Teleportation" -> Quanten.

Antwort
von Roderic, 30

Kein Problem, wenn du über die genügende Menge "Kleingeld" verfügst.

Nur mal ein Beispiel: In die Fab30 in Dresden Boxdorf (AMD) sind etwa 3.5 Milliarden Euro geflossen, bevor der erste funktionierende Halbleiterchip aus der Fab gepurzelt kam.

Und das war vor 20 Jahren.

Und das war nur die Fertigung, die Entwicklungskosten sind da noch gar nicht dabei.

;-)

Kommentar von DeepWeb123 ,

Woher weißt du das?

Kommentar von Roderic ,

Weil ich dabei war.

Kommentar von DeepWeb123 ,

Interessant was für Leute bei GuteFrage sich zusammen-tummeln :D

Kommentar von Roderic ,

Nichtdestotrotz brauchst du keine ganze Fab, um einen Prozessor herzustellen.

Es gibt sogenannte FPGAs (Field Programmable Gate Array)

https://de.wikipedia.org/wiki/Field_Programmable_Gate_Array

Das sind integrierte Schaltkreise, in die man selber jede beliebige logische Schaltung hineinprogrammieren kann.

Damit kannst du auch einen vollwertigen Prozessor mit von  Neumann Architektur verwirklichen.

Der kann sich dann zwar auf keinen Fall mit den aktuellen HighTech Prozessoren von AMD oder intel messen. Aber einen alten 8080 oder 8086 kriegt man damit schon hin.

;-)

Antwort
von MLGenius, 80

Wenn du technisch begabt bist und ein grosses Zimmer hast kriegst du sicher nen ganzraumcomputer mit ein paar kiloherz (khz) taktfrequenz hin (vllt auch nur ein paar hz). Kauf dir ne CPU weniger aufwand und kosten.

Antwort
von ListigerIvan, 49

klar kann man das. ist doch ganz einfach.
intel und amd (als beispiel) zeigen doch wie es geht.
man investiert ein paar milliarden in technik, fertigungsstraßen und personal und zack - hat man seine eigene cpu.
have fun.

Antwort
von cimbom93x, 41

Was nimmt ihr Kinder zu euch heutzutage um auf solche Ideen zu kommen? 

Antwort
von Ifosil, 70

Wie meinst du das? Selber bauen? :D haha, falls ja, vergiss es.

Kommentar von DeepWeb123 ,

ja wieso? das sieht total easy aus

Kommentar von Ifosil ,

Sagen wir es mal so, kannst du mit Lichtwellen zeichnen? :D

Kommentar von DeepWeb123 ,

Nein, kannst du ?

Kommentar von LiemaeuLP ,

Easy nicht, aber nicht unmöglich. Teuer halt

Kommentar von Ifosil ,

Du kannst per Hand im Keller keine eigene CPU bauen. Vielleicht nur was ganz primitives für einen Taschenrechner der nur Addition kann.

Kommentar von procoder42 ,

Ja ... und die Größe von 10 m^3 hat XD

Antwort
von ClashHelfer, 46

Kannste net xD

Aber ein Versuch ist es wert ;)

Wenn du's schaffst... dann bist du ein Gott.

Antwort
von Getter5, 68

aluminium behälter auf die CPU Löten und stickstoff in den behälter

fertig ist der CPU Kühler

Kommentar von Simisu ,

Vom Kühler war hier nicht die Rede

Kommentar von Getter5 ,

oh achso :D Fail

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community