Frage von Paty00712 02.02.2010

kann man einen bewegungsmelder austricksen

  • Antwort von yerooke 02.02.2010
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    JUPP! NICHT BEWEGEN!

  • Antwort von Annabotika 06.12.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit sogenanntem Infrarotschutzglas !

  • Antwort von ozelot1337 02.02.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ja kann man ;) bewegungsmelder im aussenbeireich reagieren alle auf wärmeveränderungen der umgebung. hab im fernseher mal was gesehn, dass sich einer in einem komplettanzug mit eis und kalten wasser eingehüllt hat und siehe da, der melder hat nicht ausgelöst.

  • Antwort von feldmann111 25.03.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    klar kannst du ihn überlisten.probiers doch einfach selbst aus........du gehst rein und wieder raus.,der bw-melder schaltet sich ein,dann wieder aus.dann gehst du rein,der bw.-melder schaltet sich ein,wieder aus,und nicht mehr ein,dabei musst du aber bewegungslos stehn bleiben........das mit der wärmereaktion ist ein grosser bluff......

  • Antwort von Teddychen666 02.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja klaro indem man meinetwegen etwas davorklebt wie paketklebeband oder so und dann "sieht" der das nichmehr xD

  • Antwort von Redberry 02.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Najah in dem man sich sehr langsam bewegt .

  • Antwort von Satyagraha 12.04.2013

    Ja, kann man. Macht mein Freund recht oft, wenn er auf Tour ist, um gewisse Sachen zu organisieren.

    Werde ich hier aber nicht verraten, wie es geht.

  • Antwort von Echinacea42 13.02.2013

    Dafür gibt es spezielles beschichtetes Glas (sehr dünne Goldfolie als Beschichtung)

  • Antwort von alexr97 19.01.2011

    zu den oberen antworten: ihr seid echt dumM!!! ein bewegungsmelder wird normal durch wärmeunterschiede ausgelöst. D.h. selbst wenn du dich nicht bewegst ist dein körper oder andere gegenstände trotzdem nie in der gleichen temperatur wie die luft im raum. ABER: plexiglas ist ein gutes mittel :) z.B. wenn du eine wärmebildkamera hast stelle einen warmen körper hinter eine plexiglasscheibe. du erkennst keinen unterschied zum rest :D...... ALSO: wenn du einen bewegungsmelder austricksen willst... nehme eine große plexiglasscheibe und stelle sie vor dich. :D das geht fast immer. es gibt ausnahmen aber die kommen nicht mal zu 5% vor ;) ich hoffe diese antwort hilft dir CIAO ;)

  • Antwort von firstguardian 02.02.2010

    Da die meisten auf Wärme reagieren, kannst Du Dich hinter einer Styroporplatte prima tarnen; die Bewegung selber ist nicht so wichtig für die Erfassung.

  • Antwort von dragenlourd 02.02.2010

    mit ner starken Taschenlampe anleuchten (das er meit, es wäre tag, und somit lauchtet er nicht (theoretisch), oder ganz langsam bewegen

  • Antwort von tobiask88 02.02.2010

    jap du kannst entweder unter den laserstrahl drunterdurch krabbeln oder rüber springen geht aber nicht bei den ganz guten aber bei einfachen

  • Antwort von Taylorpicker 02.02.2010

    Probiers halt aus. Wo ist das Problem.

  • Antwort von Xyralia 02.02.2010

    Guck Pro7 die zeigens dir gerade :O

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!