Frage von irgendwiemies, 142

Kann man einen Audi a7 für 500€ mtl leasen?

Hey,

Kann man einen Audi a7 für ungefähr 500-600 € mtl leasen? Fahre zurzeit einen Audi a5 und zahle jeden Monat eine Rate von 500 Euro. Wollte meinen audi demnächst verkaufen und hab mir überlegt einen a7 zu leasen. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Danke für die Hilfe. Bin übrigens 22 und verdiene 1800 netto, weiß nicht ob das wichtig ist.

Antwort
von bruchpilot82, 46

Ich denke eher, dass der Vertragspartner bei ~1.800 netto deine Anfrage für eine Leasingrate von 500-600 € nicht unbedingt annimmt. Bedenke auch, dass noch weitere Kosten wie bspw. die Versicherung hinzukommen und dann bleibt nicht mehr viel vom Geld. Überlege dir doch, ob nicht ein "kleinerer" wie der A4 auch reicht.

Halt uns gerne auf dem Laufenden.

LG

Antwort
von Odenwald69, 81

leasing macht in der regel nur für geschäftskunden sinn. Privat nicht unbedingt es kommt auf die KM drauf an die man vereinbart, jeder KM kostet extra, zu beachten ist auch das jede Beule bei autorückgabe extra kostet diese schäden sind zu bezahlen und da kommen schnell mal 2.000 Euro zusammen. Auch ist das geld "weg".  

Mein Chef fährt so ein  A7 auto und ist nur am fluchen wegen dem langen radstand kommt kaum im Parkhaus um die ecken (Frankfurt)

Kommentar von lesterb42 ,

Eine Meinung die sich nicht ausrotten läßt.

Was Leasing angeht werden immer drei Vermutungen geäußert:

1. Ist teuer.

2. Lohnt sich nur für Gewerbetreibende.

3. Das Fahrzeug gehört einem nicht.

Zu. 1. Das Leasing teuer ist, liegt nicht am Leasing selbst, sondern daran,dass es sich hier meist um Neuwagen handelt. Und Neuwagen sind auch als Kauffahrzeuge teuer.

zu 2. Als Gewerbetreibender kann man - anders als Privatleute - seine Fahrzeugkosten von der Steuer absetzen. Dies gilt aber auch bei Fahrzeugen, die gekauft wurden, ist also nicht leasingtypisch.

zu 3. Bei einem Kauffahrzeug hat man ebenfalls einen Wertverlust, der jedoch nicht monatlich - wie beim Leasing, sondern erst beim Verkauf in einer Summe fällig wird.

Leasing ist gleichwohl nicht immer der günstigste Weg ein Auto zu fahren, kommt eben entscheidend auf die Raten an.

Kommentar von bruchpilot82 ,

Genau so ist es. Pauschale Aussagen wie "Leasing rentiert sich höchstens für Geschäftsleute" machen einfach keinen Sinn. Danke!

Antwort
von Alopezie, 36

Der Name erinnert an Altana Banana, die Frage (Früher A5 jetzt A7) an diesen "digga waas?!" Typen. Hat schon Vorteile wenn man eine 17 Jährige Tochter hat, man kennt sich trotzdem des Alters mit den ganzen Jugend Ding aus ;)

Ich glaube das wird schwer, ist ja ein sehr teures Auto. 

Antwort
von napo01, 106

Hier mal ein Angebot von Sixxt und Autohaus24. Ich schätze mal das die Preise etwa annähernd woanders gleich sind.

http://www.sixt-neuwagen.de/leasing/audi/a7/schraeghecklimousine

http://www.autohaus24.de/neuwagen-kaufen/audi/a7/sportback?utm_medium=affiliate&...

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke dir :)

Antwort
von dave11104, 40

Du willst einen Leasingwagen verkaufen ?!

Also ich bezweifle stark das du nen A7 für 500€ leasen kannst. Nichtmal mit minimalen km. Kannst evtl nen gebrauchten finanzieren.

Antwort
von henzy71, 76

guckst du:

http://www.autohaus24.de/neuwagen-kaufen/audi/a7/sportback/modelle#!s3;vid=760135120160208;pt=consumer;fm=leasing

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke :)

Kommentar von henzy71 ,

Bitte. Vergiss nur nicht, dass beim Leasen das Auto dir wohl nie gehört.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten