Frage von boy865, 59

Kann man einen Antrag zur erneuten Erhöhung der Rentenpronzente machen?

Also folgendes:Mein Vater möchte seine Rentenprozente erhöhen. Er hat im Moment 40% GdB und möchte sie erhöhen. Wann darf er einen erneuten Antrag machen. Der Bescheid liegt 6 Monate zurück (40 GdB). Er hat sein Widerspruch nicht ausgenutzt. Wie oft darf er einen Antrag machen beim Versorgungsamt?

Ich danke euch für alle Antworten

Antwort
von turnmami, 52

So oft wie er glaubt, dass sich sein Gesundheitszustand verändert hat!

Kommentar von Dickie59 ,

also er muss die Verschlechterung anhand von Diagnosen und den dazugehörigen Ärzten nachweisen. Die entsprechende Stelle wird das dann prüfen und neu entscheiden. keine ärztlichen Nachweise und Verschlechterungen, dann bleibt es so wie es ist. Meine Mutter hat über den weg der Verschlechterung von 50% auf jetzt 80%  innerhalb 3 Jahre bekommen.

Antwort
von eulig, 37

was verstehst du denn unter Rentenprozenten?

du spricht vom Behinderungsgrad.

wenn er auf eine Schwerbehinderung aus ist, dann muss sich auch sein Gesundheitszustand verschlechtern bzw. die Einschränkungen sich verschlimmert haben.

eine Erkrankung zu haben bedingt noch keine Schwerbehinderung. es kommt immer auf den Fortschritt der Erkrankung und in welcher Form die Erkrankungen einen Menschen beeinträchtigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community