Frage von TypischMS, 42

Kann man einen 4-Takt Motor umdrehen, wenn Öl eingefüllt ist und er nicht im Betrieb ist?

Hi,

ich habe mir einen Lifan 125ccm 4-Takt-Motor gekauft und würde gerne den Motor umdrehen, um an die Unterseite zu kommen und die Abstände für die Halterung abzumessen (Fahrende Bierkiste).

Geht das ohne Probleme oder muss ich damit rechnen, dass irgendetwas ausläuft?

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Menni84, 30

Ich kenne mich nur mit KfZ Motoren aus, dort ist dein Vorhaben nicht zu empfehlen. Das Öl würde in die Kurbelgehäuseentlüftung laufen und teilweise auch in die Zylinder. 

Kommentar von TypischMS ,

Danke für deine Antwort, dann werd ich wohl doch nicht drum rum kommen das Öl vor der ersten Fahrt nochmal abzulassen, ausser ich krieg noch irgendeine Glanzidee, wie ich das über Kopf lösen kann

Kommentar von Papassohnnemann ,

Das gilt auch für 4 Takt Moped Motoren.

Antwort
von Hamburger02, 16

Du könntest ihn allerhöchsten für ganz kurze Zeit auf die Seite legen und messen. Auf den Kopf würde ich ihn nicht stellen. Danach wieder gerade stellen und abwarten, bis das Öl wieder in die Wanne zurückgeflossen ist, bevor er gestartet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten