Kann man einem Benutzer eines Routers mehr Internet geben und dem anderen weniger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Anbieter ist dabei irrelevant, es kommt drauf an, was für einen Router du hast. 

Manche Router haben diese Möglichkeit, andere nicht. Du müsstest dazu mal in die Anleitung deines Routers schauen. Dort solltest du herausfinden, ob das bei dir geht, oder nicht.

Bei einer Fritzbox zum Beispiel, hast du die Option, bestimmte Geräte zu priorisieren. Das heißt, das Gerät mit der höchsten Priorität, bekommt soviel wie es braucht, alle anderen Teilen sich den Rest.

MfG, TheErdnuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einem Benutzer, der eine höhere Datenrate braucht, kannst du mehrere unabhängige Zugänge zum Router geben.

Also mehrere LAN-Kabel, mehrere WLAN-Geräte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nur mit einem professionellen Router.

Bei der FritzBox könntest Du aber über die Funktion Kindersicherung die Zugangszeiten (Zeitfenster und Online-Dauer) für verschiedene User begrenzen. Vielleicht hilft Dir das ja schon weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Router ab. Bei manchen geht es, bei anderen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaltyCat
05.09.2016, 14:46

richtig. Und in der Regel sind die gratis- oder mietgeräte diejenigen, bei denen es nicht geht.

3

Was möchtest Du wissen?