Frage von silverstar657, 90

Kann man eine Sperre die die nutzungszeit vorschreibt umgehen?

Hallo Liebe Community,

Mein Laptop wurde vor ein paar wochen in reparatur geschickt, in ca. 1 Woche ist er nun repariert und ich kann ihn abholen. Das problem ist nun, dass meine Mutter denkt ich würde ca. 7-9 stunden pro tag spielen ( tut mir leid ich kann nur sagen is nich wahr weil sonst die Frage zu lang werden würde ( hab gerade 1000 zeichen gelöscht weil ich euch die leserei ersparen wollte und es dann zu persönlich wäre ) ) naja auf jedenfall denkt sie eben genau das, und hat deswegen bei der Firma die den Laptop repariert ( hab noch garantie drauf werde aber firma net verraten ;)) angerufen ( peilnicher gehts net ) und wollte dass die da sowas wie ne Parents Friend software drauftun SOWAS also nicht parents friend sondern sowas ähnliches !!!!! ( das ist eine software oder whatever, die einstellt, wie lange der Laptop benutzt werden darf und bei überschreitung den laptop herunterfährt ) puh endlich fertig,

meine Frage: kann man solche softwares umgehen bzw. deaktivieren?, falls ja wie falls nein, sagt mir welche man nicht umgehen bzw deaktivieren kann.

P.S. ich wills nur mal sagen, wer hier denkt ich wär son kiddie, welches nur rumheult dass sein laptop gesperrt wird irrt, ich bin ( halt moment das sag ich euch doch nicht ) also auf jedenfall NEIN fertig. Hoffe ihr nehmt das ernst denn leute die sagen " haste verdient" werde ich melden und die antworten löschen bis dann und sry dass ich euch so spät noch störe.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & PC, 22

Nun, sofern die Software auf dem Gerät ist kannst du sie mit entsprechenden Rechten wieder deinstallieren. Wahrscheinlich bist du aber kein Administrator mehr, weswegen du dafür das Passwort für das Programm oder das Admin-Konto (sofern vorhanden) brauchst.

Da dies für alle Programme ein wenig unterschiedlich ist würde ich erst einmal versuchen das Programm über die Systemsteuerung > Programme zu deinstallieren. Eventuell brauchst du dann das Passwort für das Programm oder für ein Admin-Konto, sofern ein Fenster der Benutzerkontensteuerung mit Eingabe kommt.

Als Admin gibt es Mittel und Wege das Programm zumindest aus dem Autostart auszuschließen, somit wird es nicht automatisch gestartet und sollte so auch nichts mehr machen. Admin-Rechte kannst du dir z.B. mittels eines Offline-OS wiederbeschaffen, ein Debian-ISO auf CD oder eine Windows-CD sollte da ausreichen um z.B. die utilman.exe vorrübergehend mit der cmd.exe auszutauschen. Somit solltest du vom Anmeldebildschirm dann mit Windows-Taste und U eine Eingabeaufforderung öffnen können und dein Konto mit net user identifizieren können. Um die Rechte wiederherzustellen einfach das Passwort für das entsprechende Admin-Konto (welches auf dem Anmeldebildschirm angezeigt wird, nicht der Administrator an sich!) zurücksetzen mittels net user "Konto" *

Antwort
von Troublemaker80, 37

Natürlich könnte man eine solche Sperre knacken. Sogar recht fix.

Frage ist nur, ob es längerfristig gesehen nicht Sinn macht, erstmal IN RUHE mit deiner Mutter darüber zu sprechen? Blöd wäre doch, wenn sie dir das Laptop wegen einer solchen Aktion komplett wegnehmen würde. 

Kommentar von silverstar657 ,

also das mit in ruhe könnte ich versuchen, ist auch echt nicht schlecht gemeint aber wird net funktionieren ( oder besser gesagt HAT net funktioniert trotzdem danke )

Antwort
von DasPigi, 32

Nun, A: einfach Deinstallieren?
B: Falls du kein Admin bist, kannst du ja versuchen die Programmordner von diesem Programm so zu überschreiben/Löschen, damit es nicht mehr Funktioniert
C: Übers Bios, einfach über ein Externes Betriebssystem Booten

Kommentar von silverstar657 ,

Der Pc wird aus datenschutzgründen eh auf werkseinstellung zurückgesetzt deswegen werde ich so oder so admin sein glaube ich, ausserdem wäre plattmachen ne option??

Kommentar von DasPigi ,

auch, aber da müsstest das OS neu installieren, aber kannst einfach das Programm auch runterhauen oder?

Antwort
von lucha1, 14

Ganz einfach startest du den PC im Abgesicherten Modus und schon sollte so eine Sofware beim Systemstart nicht mitgestartet werden.

Antwort
von ichweisses2000, 12

Ja du kannst das Programm deaktivieren oder deinstallieren , wie weiss ich nicht weil ich nicht weiss welches Programm da auf dein laptop ist ..

Antwort
von Yoshi32, 28

Hallo silverstar, Jede Software hat im Verzeichnis des PCs irgendwo seine sytemdateien. Bei Windows sind diese meist unter C:\User\[Entsprechender Account]\AppData\Roaming zu finden.

In diesem Verzeichnis existiert zu vielen Softwares der Ursprung. Nun kann man entweder das Programm löschen, oder in bestimmten Dateien Änderungen vornehmen. (Hier bitte vorsichtig sein, und sich vorher informieren, durch einen Fehler könnte man das Programm "Kaputt" machen). Desweiteren gibt es zu vielen Sicherungs Softwares antiware, wobei diese oft nicht ganz vertraulich sind. In dem Sytemdatei Ordner kann man auch den Ordner des Programms einfügen (Wodurch mann sich zb minecraft über einen USB Stick auf schul-pcs installieren kann, obwohl die Server geblockt werden ;D)

Desweiteren kann man auch einfach das Passwort knacken ;)

Ich hoffe ich konnte Helfen

LG yoshi32

P.S. Meine Antwort war auch ziemlich lang. :p

Kommentar von silverstar657 ,

MOOOOOMENT, ich sehe das mit minecraft ALS BELEIDIGUNG, disliked

Kommentar von Yoshi32 ,

???

Kommentar von Yoshi32 ,

Und wieso hast du meinen Beitrag dann geliked?

Antwort
von FireKat, 23

Hacking

Kommentar von Bluedragon1 ,

Was soll das für ne Antwort sein? xD

Kommentar von FireKat ,

Sorry ist schon spät ._.

Kommentar von silverstar657 ,

Den typ mag ich LIKED und DANKE SAGEN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community