Kann man Eine Sozialdemokratischen Partei den Sotialdemokratischen Teil des Namens verbitten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ach wenn es darum gehen würde, würde kaum eine Partei so heißen wie sie es tut.
Das C aus CDU/CSU, das S aus SPD, das Grün der Grünen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
23.09.2016, 23:41

JA

...

man darf sich nicht nach dem Namen richten

0

Ob die SPD asozial gehandelt hat, ist ja Ansichtssache.

Aber dann müsste man ja auch die Piraten umbenennen, oder das christlich aus der CDU, weil auch Nichtchristen in der Partei sind.

Fällt wohl alles unter die Koalitionsfreiheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müsste man zuallererst die CSU zur Namensänderung bitten. 
Und das die AfD eine Alternative sein soll - pff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke, es gibt keine Vorschrift, die besagt, dass eine Partei sich gemäß des Parteinamens verhalten muss.

Mich würde mal interessieren, inwiefern die SPD für dich asozial und undemokratisch gehandelt hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latosius
23.09.2016, 22:58

CETA/TTIP sind für mich nicht sozialdemokratisch.

0

In der Piratenpartei sind ja auch keine Piraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann einer Partei nicht verbieten wie sie sich nennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar richtig, was du sagst, aber leider kann man die Namen nicht verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gab es anfänglich, außer SPD gab es noch die USPD.

Nach der reinen Lehre dürfte die SPD sich nicht mehr Sozialdemokratisch nennen, denn neoliberal ist nunmal nicht sozial, sondern asozial.
Nur geht es in der Politik nicht nach der reinen Lehre oder gar um Wahrheit.

Die CDU ist fein raus, weil christlich: "wer hat dem wird gegeben werden, wer nichts hat dem wird genommen werden", Matthäus Evangelium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann muss man der AFD das für Alternative wegstreichen ,da sie nur ein Abklatsch der alten CDU sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht möglich ...

schließlich darf auch die "Atrlantikbrücke eV." so heißen wie Die es tut, obwohl es eine bedingungslos Pro-USA Presse-Gleichschaltungs-Organisation ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung