Frage von Lindaax, 182

Kann man eine Schwangerschaft irgendwie verhindern?

Ich hatte ungeschützt GV mit meinem Freund und für die Pille ist es zu spät.. kann ich die Schwangerschaft nicht irgendwie verhindern? Es ist ca. 1 Woche her.. & ab wann kann ich die Anzeichen einer Schwangerschaft erkennen?

Vergessen zu sagen, nach meiner Periode hatte ich GV, weil ich irgendwo gelesen habe, dass man nicht schwanger werden kann. Jetzt hat eine Freundin gesagt, dass es möglich wäre. 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BellaBoo, 73

Anzeichen der Frühschwangerschaft gibt es keine sicheren...sie sind genauso wie eine PMS.

Um dir eine genauere Antwort muss man schon mal wissen, ob deine Periode regelmäßig ist.

Fakt ist: Es kann vorkommen, das schon während der Periode ein reifes Ei vorhanden ist und du dann einen vorzeitigen Eisprung hattest...Wenn das so ist, kann dieses Ei auch befruchtet werden und sich einnisten.

Normalerweise beginnt während der Periode aber erst die Reifung der neuen Eizelle...die braucht dann auch ein paar Tage, bis sie reif ist. Im Durchschnitt findet bei einer 28-Tage Periode der Eisprung zwischen dem 12 und 14 Tag statt. Da Spermien in der GM sich recht wohl fühlen und da weitaus länger überleben als ausserhalb kann auch ein GV vor dem Eisprung zu einer Schwangerschaft führen. Das Ei (ob befruchtet oder nicht) braucht wieder etwa 5 Tage bis es sich bis zur Gebärmutter vorgearbeitet hat, dann muss es sich erst noch einnisten (bei Befruchtung) und dann dauert das noch eine Weile bis es wirklich mit der Hcg-Produktion anfängt.

Sicher ist ein Bluttest auch erst frühestens 4 Tage vor deinem NMT, das Hcg im Urin hinkt dem noch etwas hinterher und daher ist es auch da erst sinnvoll nach dem NMT zu testen (selbst mit den angeblichen Frühtests...je früher desto unsicherer ist das Ergebnis...die Hcg.Produktion und Aufnahme in das Blut ist auch nicht bei allen Frauen gleich)

Machen kannst du jetzt nichts mehr (auch kein Arzt)...alles was man dir jetzt empfehlen würde ist für deinen Körper extrem schädlich und kann zu ernsthaftem Schäden führen.

Dir bleibt nichts übrig als abzuwarten und bei Ausbleiben der Regel zu testen. Danach hast du die Wahl eine Abtreibung zu machen oder das Kind zu behalten.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 52

Eine Woche nach dem ungeschützten Verkehr ist es für eine Notfallverhütung ("Pille danach" oder "Spirale danach") zu spät.

Der Zyklus einer Frau beginnt immer am ersten Tag der Menstruation. Unabhängig davon, wie lange du dann blutest, findet rein rechnerisch der Eisprung bei einem "regelmäßigen" Zyklus von angenommen 28 Tagen etwa am 14.Tag statt. Da Spermien im weiblichen Körper bis zu fünf Tage (in Ausnahmefällen und nur unter optimalen Bedinnungen auch bis zu 7 Tage) überleben können, erstreckt sich die fruchtbare Zeit also in etwa vom 9.Tag bis einen Tag nach dem Eisprung.

Zyklusschwankungen entstehen aber immer in der ersten Phase des Zyklus, also beginnen die fruchtbaren Tage bei einem verkürzten Zyklus entsprechend früher und der Eisprung ist (gegebenenfalls deutlich) vor dem 14.Tag. Nur weiß man das ohne Zyklusbeobachtung leider immer erst im Nachhinein.

Wenn du also lange blutet und/oder einen unregelmäßigen bzw. verkürzten Zyklus hast, kann es zu einer Schwangerschaft gekommen sein.

Dir bleibt im Moment nur abzuwarten und wenn deine Periode ausfallen sollte (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!


Antwort
von BrightSunrise, 56

Also wenn, dann bist du bereits schwanger, du kannst also nur noch abtreiben. Es wäre aber auch möglich, dass keine Befruchtung erfolgt ist.

Wenn man zu blöd zum Verhüten ist...

Antwort
von putzfee1, 32

Wenn du vor einer Woche unverhüteten GV hattest und dadurch schwanger geworden sein solltest, dann kannst du die Schwangerschaft jetzt nicht mehr verhindern, denn dann bist du ja bereits schwanger. Aber ehe du gleich in Panik verfällst, warte erst mal ab. Du musst ja nicht zwingend schwanger geworden sein. Warte erst mal ab, ob deine nächste Periode kommt. Wenn nicht, kannst du einen Schwangerschaftstest machen.

Übrigens ist das Ausbleiben der Periode auch das erste Schwangerschaftsanzeichen, zumindest dann, wenn man nicht die Pille nimmt.

Und demnächst vor dem Sex an eine sichere Verhütung denken bitte! Hinterher jammern bringt nichts.

Antwort
von Wonnepoppen, 63

du hättest sie verhindern können, wenn ihr verhütet hättet, so kannst du nur abwarten !

Antwort
von Allyluna, 76

Jetzt kannst Du nur noch abwarten...

Etwa eine Woche nach dem GV kann der Frauenarzt über das Blut eine Schwangerschaft feststellen. Schwangerschaftstests aus Drogerie oder Apotheke zeigen ab 19 Tagen nach dem GV ein verwertbares Ergebnis.

Anzeichen einer Schwangerschaft sind von Frau zu Frau unterschiedlich - manche merken erst wirklich etwas (abgesehen von der ausbleibenden Periode), wenn etwa zu Beginn des zweiten Trimesters der Bauch beginnt, deutlich an Umfang zu gewinnen.

Kommentar von BellaBoo ,

Im Blut ist der nicht eine Woche nach dem GV nachweisbar... an sich ist das nicht zeitlich vom GV abhängig, sondern vom Zeitpunkt der Einnistung und die kann da gerade erst stattgefunden haben.

Selbst bei einem Blastozystentransfer (bei einer künstlichen Befruchtung...rechnerisch dann 5 Tage nach der Punktion, welche gleichzusetzen ist mit dem Eisprung) wird erst 9 Tage frühestens danach ein BT gemacht....also 14 Tage nach Eisprung/Punktion...vorher ist da kein Wert sicher.

Kommentar von Allyluna ,

Sorry, ich korrigiere mich! Hatte es falsch herum im Kopf! Der Bluttest ist eine Woche VOR der zu erwartenden Regel möglich - nicht NACH dem GV! 

Kommentar von BellaBoo ,

Auch dann ist er echt noch unsicher...eine Bekannte hat ihren an TF+7 machen lassen und der war negativ...5 Tage später war er dann positiv. So früh kann der höchstens bei Zwillis nachweisbar sein, weil 2 Hcg-Produzenten an Bord sind.

Kommentar von Allyluna ,

Mag ja sein - und es gibt auch Frauen, deren Urin auch deutlich nach der Fälligkeit der Periode noch nicht genug HCG enthielt und die trotzdem heute glückliche Mutter der "negativen Tests" sind. Aber letztendlich ist das für diesen Fall ja auch wumpe - denn wenn, dann ist das Kind ja ohnehin schon in den Brunnen gefallen.

Mir fehlt bei der eigentlichen Frage auch die Angabe, wo genau im Zyklus die Fragestellerin überhaupt den GV hatte und wie lang ihr Zyklus normalerweise ist. "Nach meiner Periode" ist so aussagekräftig wie "vor meiner Periode". Meist beginnt ja doch nach der Periode schon recht schnell der Zeitraum der "gefährlichen Tage".

Kommentar von BellaBoo ,

jup, die wichtigsten Angaben fehlen^^

Antwort
von Wuestenamazone, 60

Warum hast du nicht gleich die Pille danach geholt. Es wird euch doch wirklich einfach gemacht.

Abzeichen merkst du noch keine. Dafür ist es zu früh

Antwort
von silberwind58, 82

Du kennst aber doch bestimmt Deinen Zyklus,oder? Wann war die letzte und wann kommt die nächste Periode??? Vielleicht ist die Aufregung umsonst!

Antwort
von Abuterfas, 43

Ich könnte die Eingangsfrage mit "Verhütung" beantworten, aber das wäre zu naheliegend.

Konsultiere Deinen Frauenarzt, er weiß, was zu tun ist.

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Geh zu deinem Frauenarzt. Es gibt Tabletten die bis zur 8 Woche genommen werden können

Kommentar von isebise50 ,

Das wäre dann eine Abtreibung, der zwingend eine Beratung vorausgehen muss und nach 3tägiger Bedenkzeit kann ein medikamentöser Abbruch durchgeführt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten