Frage von James779, 60

Kann man eine Rechnung noch verlangen?

Hallo, ich habe mir vor 3 Tagen den Hydraulikschlauch wechseln lassen und laut der werkstaatt kostet der Kabel 35 als ich mein Auto abgeholt habe hat der mir einfach gesagt ja macht 150 Euro plötzlich ich denk mir erst so viel?? Okay dann hab ich Nur eine Quittung bekommen 150 Euro und den Beleg von der kartenzahlung und ich würde gern eine Rechnung haben wo genau drauf steht wofür ich so viel bezahlt habe, kann ich mir die noch holen lassen eine Zeugin hatte ich dabei, weil mir kommt es vor als hätte ich viel zu viel gezahlt???

Antwort
von ansxwers, 50

Du kannst es ja mal versuchen...
Nehm aber deine Quittung mit, die du dann als Beweis vorlegen kannst

Antwort
von Y0DA1, 60

Natülich kannst du eine Rechnung noch verlangen!

Antwort
von NewLifestyle, 49

Hi! In jeder fachmännischen Werkstatt bekommst Du eine Rechnung. Es sei denn, Du lässt es in einer Hinterhofwerkstatt "unter der Hand" reparieren. ;-)

Kommentar von James779 ,

Das Problem ist es ist eine fachmännische Werkstatt also wenn ich nochmal Nachfrage ist er verpflichtend mir eine Rechnung zu geben ?

Kommentar von NewLifestyle ,

Natürlich ist er dazu verpflichtet! Diese Werkstatt muss Dir auch Erklärungen dazu liefern, wenn Unklarheiten auftreten bzw. Du zu einzelnen Posten etwas genaueres wissen möchtest.

Kommentar von NewLifestyle ,

Das wäre wie, als wenn Du zu Saturn gehst, einen TV kaufst (ohne Rechnung) ...dann feststellst, das dieser kaputt ist und Du diesen Mangel geltend machen oder das Gerät umtauschen willst. Ohne Rechnung funktioniert es nicht (auch in Bezug auf Gewährleistung). Da könnte ja jeder kommen, verstehst?!

Antwort
von noname68, 38

warum hast du das widerstandslos gezahlt? was willst du machen, wenn die dir jetzt eine phantomrechnung unterjubeln?

Antwort
von RoXoR987, 51

Die brauchen die Rechnung ja für die Steuer, wenn die die nicht mehr haben kõnnt das schon in Richtung Steuerhinterziehung gehen...

Kommentar von James779 ,

Ja weil als ich mit der Karte zahlen wollte meint der erst ohh die Karte geht nicht obwohl es ganz normale Giro Karte ist aber hat dann geklappt und ich hab mir später dann gedacht er hat es extra gesagt damit er das Geld nicht versteuern muss

Kommentar von RoXoR987 ,

Klingt nicht ganz legal... Kanst ja vl. mal dem Finanzamt nen Tipp geben ;D

Kommentar von Y0DA1 ,

Es ist keine Steuerhinterziehung, es ist nur nicht nachweisbar.

Steuerhinterziehung währe es, wenn sie 150 € bekommen aber nur 35 € versteuern ;)

Kommentar von James779 ,

Hab ich recht noch auf eine Rechnung wenn ich jetzt paar Tage später hin gehe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community