Frage von dodoG, 43

Kann man eine psychiatrische Klinik bei der Krankenkasse melden, wenn man dort von Mitpatienten angegriffen wird?

Angenommen man geht in eine Entgiftungsklinik und wird dort laufend von anderen Patienten attackiert und verbal fertig gemacht. Der Klinikleiter nimmt sich von den Beschwerden nichts an. Kann man dann den Aufenthalt dort abbrechen und die Klinik der Krankenkasse melden? Schließlich bezahlt diese ja auch den Klinikaufenthalt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von he1lan2, 27

Probiers mal da:

http://www.kbv.de/html/patientenrechte.php

Kommentar von Mkfonic ,

welche entgiftung bist du ?

Antwort
von wilees, 31

Beschweren darfst Du Dich jederzeit. Ob Du damit etwas erreichst, steht auf einem anderen Blatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten