Kann man eine Paysafecard auf PayPal überweisen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, natürlich nicht.

Bleib mal schön bei Paysafe-Zahlung für Deine Spielekäufe. Denn für Dein Paypal-Konto benötigst Du mich Sicherheit die Angabe einer Kreditkartennummer und / oder ebenfalls die Vorlage Deines Ausweis. Dazu hat Paypal als Bank jedes Recht:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#int_2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung.
Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit
außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines
Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag
des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag
des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das
Konto nur für sich selbst eröffnen.

Schülerkonten haben keine Kreditkarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Die Möglickeit die du gefunden hast beinhaltet das Risko, das du deinen Einsatz bei MyBet auch verlieren kannst. Dann kannst du natürlich auch nichts auf dein PayPal-Konto transferieren lassen.

2. Wenn dir ein Bonus angeboten wird hängt das auch damit zusammen, das man hier versucht werden soll das öfters zu machen. Somit wird man dan häfiger und schneller eine Menge Geld für Glücksspiele ausgeben. Es droht hier: finanzielle Verluste, das Abrutschen in die Spielsucht, der finanzielle Ruin.

Also Finger weg von solchen Tips die ein solches Risiko beinhalten!

Als Alternative zu PaySafeCard kannst du auch jemand bitten dir das Geld per Bank-Überweisung auf dein PayPal-Konto zu überweisen. Dafür fallen keine Gebühren an. siehe bei PayPal unter Geld einzahlen.
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_add-funds

Dort erhälts du einen Verwendungszweck, den du bei der Überweisung mit angeben mußt, damit das Geld deinem PayPal-Konto zugeordnet werden kann.

ACHTUNG: Wenn du dir das Geld von jemand anderem von seinem PaylPal account auf deinen transferieren läßt, fallen Gebühren an!

von der PayPal-seite kopiert:
Bitte beachten Sie:

  • Eine Einzahlung per "Eil-", "Blitz-" oder "Expressüberweisung", wie sie von einigen Banken angeboten werden, ist nicht möglich.
  • Bareinzahlung nicht möglich.
  • Die Transaktion muss in Euro erfolgen, andernfalls kann die Zahlung nicht zugeordnet werden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seite ist 100% Beschiss. Musst wohl eine andere Möglichkeit finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thinkfirst
17.01.2016, 19:27

Die Seite gibt ja nur Tips dazu. Sie weißt aber dort nicht auf alle Risiken hin!

0

Nein, das geht nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung