Kann man eine ohnmacht vortäuschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo mondbarchen,

Schwierig. Du kannst dich natürlich so hinlegen als ob du ohnmächtig wärst, aber das wirkt sehr schnell einfach unglaubwürdig. Als Arzt erkennt man das. Vorallem wenn man als Arzt dazu kommt wenn der Pat noch "ohnmächtig" ist. Wenn man als Arzt für so einen Simulanten gerufen wird ist das aber für beide Seiten einfach nur blöd. Andere Menschen sind wirklich in Gefahr und denen kann man dann nicht helfen wegen einem Simulanten.

Wenn die Frage auf dich bezogen ist, kann ich es dir nur ans Herz legen, dir psychologische Hilfe zu holen.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sowas vorzutäuschen braucht es schon starke Mentale und Körperliche Stärke. Es ist übrigens eine Straftat etwas vorzutäuschen was nicht so ist.

Vor allem wenn dann noch ein Arzt da etwas nachweisen soll / zugerufen wird etc. - Das ganze driftet hier in der Frage eher in genau solch einen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du es vortäuschen kannst, Respekt. Wenn du sogar den Reiz beim Krabbeln ignorieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondbarchen
14.07.2016, 23:33

welches krabbeln?!

0
Kommentar von valvaris
15.07.2016, 11:09

wenn du Ohnmächtig bist, dann werden verschiedene Reize getestet, manchmal auf ein Krabbeln an empfindlichen Stellen oder Lichtreflexe der Augen

0
Kommentar von Fireglare
17.04.2017, 00:58

blabla

0
Kommentar von valvaris
22.04.2017, 17:40

dir is schon klar Fireglare, dass der Thread nach 8 Monaten schon als erledigt gilt, aber Kompliment: Deine Antwort hat se ne Sinntiefe, dass ich nicht mehr danach suchen will.

0

Da es mit ohnmächtig werden oft mit dem herz-kreislaufsystem zu tun hat und dann der blutdruck fällt oder steigt usw. kann das der Arzt nachweisen.(spreche aus erfahrung passiert mir öfters)

außerdem wäre es ziemlich dumm sowas zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondbarchen
14.07.2016, 23:35

ja aber ich meine wenn ich jetzt einen tag nach dem ergeignis zum arzt gehe, kann er es dann nachweisen?

0

Man kann eine Ohnmacht nicht vortäuschen.

Klar, du kannst dich auf den Boden legen und regungslos daliegen, aber zum Beispiel Husten, Niesen, Jucken.. das kann man alles nicht einfach abstellen.

Und klar kann ein Arzt das nachweisen. Wofür willst du das überhaupt wissen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst Du die Ohnmacht nur vortäuschen? Falle doch richtig in Ohnmacht, musst nur die Luft lang genug anhalten oder in eine Tüte ein und ausatmen und schon fällst Du in Ohnmacht.

Wie soll man denn eine Ohnmacht im nachhinein nachweisen können?

Oh mann, hast Du denn keine anderen Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung