Frage von Klea22, 119

Kann man eine Lesebrille auch so tragen?

Kann man eine Lesebrille auch tragen, wenn man z.B irgendwohin geht, also nicht nur zum Lesen?

Antwort
von heurekaforyou, 93

Einfach mal ausprobieren!

Eigentlich sind Lesebrillen ehr für kurze Entfernungen gedacht. Sie können die Sehqualität auf weitere Entfernungen sogar einschränken.

Um im Cafe aber eventuell etwas klüger auszusehen reichen Sie bestimmt.

Günstige Modelle gibts schon für 2,- EUR bei Aldi oder im Drogeriemarkt.

Kommentar von Klea22 ,

Ich denke nicht dass ich mit 12 klüger aussehen muss .-. Ich habe nur keine Lust in der Klasse oder in der Pause die Brille die ganze Zeit abzusetzen. Wäre etwas nervig, finde ich. Ich hoffe du fühlst dich nicht angegriffen oder sonstiges, wenn doch, tut es mir leid .-.

Kommentar von heurekaforyou ,

Oh Sorry, dann war das wohl ein Missverständnis.

Aber mal im Ernst. Am Besten gehst du einfach mal bei einem Optiker rein und lässt dich da beraten. Wenn man in der Stadt unterwegs ist kommt man an zig Brillenläden vorbei. Das brauchst du also nicht mal groß planen. Ich weiß nicht ob sich die Augen eventuell nicht an ein ständiges Tragen der Lesebrille gewöhnen und du irgendwann eine "richtige" Brille brauchst. Hast du denn generell mal deine Sehstärke testen lassen? Das wäre sicher ratsam. Wenn du nicht sofort zum Augenarzt gehen willst kannst du beim Optiker auch mal einen Sehtest machen. So wie man ihn für den Führerschein braucht. Kostet etwas 10,- EUR.

Antwort
von Rockuser, 82

Verboten ist das nicht. Aber stolpre nicht.

Antwort
von Eiszeitw, 79

Dann siehst du verschwommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten