Frage von TobiasBadboy17, 47

Kann man eine hohe Stromproduktion auch in einen sehr kleinen Raum leisten?

Zumbeispiel:Man baut in einem Handy einen Milimeter kleinen Fusionskern hinein der dein Handy 150 jahre mit Fusionsenergie versorgen kann.

Oder das gleiche mit einen Laserschwert

Mir ist bewusst,das diese Beispiele technisch nicht umsetzbar sind,aus reinen Platzgründe. Aber meine frage ist,Ob man ein winzig kleines Kraftwerk bauen kann,welches aber enorm viel Stromproduziert ? (Ich meine keine Batterien 😂)

danke im Vorraus ☺

Antwort
von newcomer, 37

lieber nicht sonst gibt es bei einem Samsung einen Supergau

Kommentar von Shalidor ,

XD

Antwort
von fjf100, 14

Stand der "Kernfusion" ist,das man gerade mehr Energie herausbekommt,als man hineingesteckt hat.

Für die Magnetfelder und die Energie ,die man aufwenden muss ,um überhaupt solch hohe Temperaturen zu erreichen,braucht man Energie.

Insgesamt hat man aber nicht einmal so viel Energie produziert,dass man nicht einmal eine Tasse Kaffee kochen konnte.

Eine "Kernfusionsanlage",die in die Tasche passt,ist unmöglich.

Antwort
von Shalidor, 21

Man könnte in der Theorie so kleine Kraftwerke bauen. In der Praxis unmöglich. Diese würden dann aber auch nur minimal Energie umwandeln können. Ein Atomkraftwerk in der größe eines Handy-Akkus würde nie und nimmer das Handy zum Laufen bringen.

Antwort
von 193mallonfr, 21

Natürlich ist das theoretisch möglich. Nur halt nicht umsetzbar weil die physikalischen Gesetze unserer Erde es wahrscheinlich nicht erlauben

Kommentar von ronnyarmin ,

Wenn es die physikalischen Gesetze nicht erlauben, ist es nichtmal theoretisch möglich.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community