Frage von Robser123, 65

Kann man eine Gigabyte GT 730 mit 2gb DDR5 zusammen mit einer Nvidia GT440 1gb DDR3 in einen Computer einbauen?

Hallo Leute. Ich hatte bisher in meinem PC eine GT 440 eingebaut und habe mir jetzt eine GT 730 gekauft. Meine Frage ist nun, ist es möglich beide Karten einzubauen, oder nicht? Gibt es dabei Probleme? Brauche ich zusätzliche Kabel oder ähnliches? Danke für eure Hilfe im Voraus.

Antwort
von Parhalia, 65

Die Gegenfrage wäre : was bezweckst Du damit, bzw. was erwünschst Du Dir ?  

Bei älteren Spielen mit "PhysX" KÖNNTE es sogar durchaus eine Funktion erfüllen, wenn die schnellere Karte rein der Grafikdarstellung dient, und die 2. Karte dann als dedizierter "PhysX-Beschleuniger" dient. Das funzt aber auch nur bei Spielen, wo eine Geforce als PHX-Beschleuniger in Hardware nutzen könnten. Die ersten "PHX-Spiele" unterstützen teilweise noch keine Geforce, sondern wirkllich nur die Aegeia PhysX.

Kommentar von Robser123 ,

Ich hab mir gedacht, dass ich damit eventuell eine höhere Leistung für neuere Spiele aus meinem Rechner kitzeln kann. Ich weiß, dass die Leistungssteigerung nicht 1 zu 1 ist. Aber wie sieht es denn da aus mit den Treibern und ist es überhaupt ratsam?

Kommentar von Parhalia ,

Wenn Du an "SLI" denkst, so unterstützen beide genannten Karten dieses Verfahren nicht. Damit erübrigt sich auch die Frage nach der Funktionalität des Mainboards. Wenn Du bei Nvidia bleiben willst, so spare für deutliche Leistungssteigerung minnigends auf eine GTX 750 Ti und verkaufe vorab Deine GT 440 & Gt 730.

Jenseits der ( einzelnen ) GTX 750 (Ti) müssten zwangsläufig Fragen zu Deinem Netzteil erfolgen, wenn Du aktuell eine GT 440 haben solltest.

Kommentar von Robser123 ,

Also das Geld habe ich nicht und habe ich auch nicht vor in nächster auszugeben, also baue ich die 730 ein und gut. Danke für deine Antwort! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten