Frage von Johann003, 18

Kann man eine geöffnete Orangenlimonade nach drei Tagen noch trinken?

Hallo Leute,

die Frage steht ja bereits schon oben. Hier noch ein paar Details... war eine ganze Woche weg und in der Zeit lag die Limo, die bereits schon mal geöffnet wurde, in meinem Zimmer. Hab sie erstmal in den Kühlschrank gestellt, weil ich kalt lieber bevorzuge. ;)

Danach hab ich dran gerochen und bissl probiert und ist ok, sowie immer eigentlich, aber auf der Flasche steht ja, dass man sie nach dem Öffnen kühl aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen soll.

Daher frag ich, also ist das schlimm für die Gesundheit oder hat man danach einfach nur Durchfall? Womöglich hat ja schon jemand damit Erfahrungen gemacht.

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cokedose, 8

Bei Zimmertemperatur kann es passieren, dass der enthaltene Orangensaft innerhalb weniger Tage nach dem Öffnen beginnt zu gären. Das Kaltstellen verlangsamt diesen Prozess. Anders als bei Saft merkt man das bei Limos nicht so leicht, da diese bereits Kohlensäure enthalten.

Du kannst es zwar noch trinken wenn es dir noch schmeckt, musst es aber nicht. Für die Gesundheit hat es nach so kurzer Zeit keine Folgen, denn wenn es verdorben ist, dann brichst du entweder wieder aus oder bekommst halt Durchfall. Das wars dann aber auch schon.

Antwort
von Caesar1234, 16

Ich würde sie wegschütten um kein Risiko einzugehen

Antwort
von Bonez187erz, 6

Sollte noch gut sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community