kann man eine gemietete Wohnung wieder vermieten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein kannst du nicht. Untervermieten wenn der Vermieter einverstanden ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sicher untervermieten? Ohne Genehmigung des Vermieters nicht erlaubt und ein Kündigungsgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf, mit Erlaubnis des Vermieters, Teile, 1 Zimmer z. B., der Wohnung weiter vermieten, nicht die komplette Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich Untermiete.

Dies muss allerdings von deinem Vermieter genehmigt werden, evtl. wird er auch deine Miete erhöhen.

Ob die Untermiete höher als die normale Miete ist, ist unerheblich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.04.2016, 08:25

Die Weitervermietung der kompletten Wohnung nennt sich Gebrauchsüberlassung an Dritte. Die berechtigt den Vermieter im E-Fall zur Kündigung.

0
Kommentar von Willibergi
30.04.2016, 08:27

Dass die gesamte Wohnung weitervermietet wird, konnte ich aus der Fragestellung nicht herauslesen.

LG Willibergi

0

Grundsätzlich ist das möglich. Allerdings brauchst du dazu die Genehmigung des Vermieters. Ob dieser dir diese Genehmigung erteilt, ist fraglich. Er muss der Untermiete nicht zustimmen. Die Zustimmung kannst du auch nicht auf dem Rechtsweg erzwingen.

Weiter hätte der Vermieter in diesem Moment auch die Möglichkeit, die Miete anzuheben. 

Bevor du sowas also ins Auge fasst, immer erst mit dem Vermieter reden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.04.2016, 08:22

Die komplette Wohnung weiter zu vermieten ist grundsätzlich nicht möglich. Dazu bekommt man auch auf dem Rechtsweg keine Zustimmung.

Erlaubt ist lediglich die Weitervermietung von Teilen der Wohnung. Zum Beispiel ein Zimmer. Die Zustimmung dazu muß der Vermieter i. d. R. geben.

0

Da wirst du Probleme mit dem Vermieter bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Untervermitung wäre mit Zustimmung des Vermeiters zulässig.

Der Hauptvermieiter kann in solchem Falle einen Mietzuschlag verlangen und Ihnen so die Sorge des Miehrverdienstes nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Untervermietung muss der Vermieter zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst untermieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Vermieter würde ich dir kräftig in das Hinterteil treten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewJerusalem
29.04.2016, 21:59

nein. ist nicht legitim.

0