kann man eine fremdsprache zb italinenisch fließend sprechen lernen...kennt ihr jemand der das fließend gelernt hat ohne babbel oder sowas?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja kann man. Ich habe mir Italienisch selbst beigebracht, zuerst mit Übersetzen von Liedtexten, dann mit Sprachlehrbüchern, TV, später als ich es schon konnte bin ich in einen Fortgeschrittenenkurs gegangen. Da konnte ich aber schon recht gut sprechen. Natürlich kann ich es nicht perfekt, aber ich kann fließend sprechen und kann mich problemlos mit jedem Italiener unterhalten (wir sind auch öfters in Italien in Urlaub). Ich hatte auch von Anfang an, als ich es noch nicht so gut konnte, nie die Scheu mit Menschen zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leondepatron
10.11.2016, 22:46

wie lange hat das gedauert bis du es sprechen konntest

0

Also ich lerne Japanisch... Aufgrund dessen, dass es eine Komplexe Sprache ist, lerne ich es zuerst mit dem Internet, bzw. Bücher, bis ich mich schon simpel unterhalten kann...

Dann suche ich mir ein Nachhilfe Lehrer per Skype, der Japanisch und Englisch kann...

Ich hoffe, das hilft dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst davon ausgehen, dass die Leute, die Geld fuer Arbeitsmaterial, Lektuere, Nachschlagewerke, Unterricht, Lehrkraefte und Auslandsaufenthalte ausgeben und taeglich, sowie ueber Jahre hinweg Zeit mit dem Erlernen der Sprache verbringen sehr viel mehr Chancen auf den Status fliessend haben, als jemand, der sich eine App runterlaedt oder sich auf einer fragwuerdigen Website einloggt und dort ein bisschen rumklickt.

Um eine Sprache einigermassen vernuenftig erlernen zu koennen, braucht es sehr viel mehr, als babbel und Co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnGon
11.11.2016, 07:34

Nein

0

Ohne apps geht das auch. 

Ich habe, was ich kann, ohne Apps gelernt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja siehe Michelle Hunziker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung