Frage von DerJaeger88, 36

Kann man eine Festblatte aus einem Ultrabook ausbauen?

Habe ein Toshiba Tecra Z 40 A bei dem der Akku und alles fix verbaut ist.

Ich kenne mich mit Festplatten ausbauen nicht aus, deswegen die Frage ob ich sie bei meinem Ultrabook ausbauen kann ohne den Computer zu beschädigen?

Antwort
von DorianWD, 14

Hallo DerJaeger88,

Wenn du so was versuchst ist die Garantie sicherlich futsch. Es ist, doch sicherlich möglich die Festplatte auszubauen und diese zu wechseln. In Google findest du ein paar Videos über das Model Toshiba Tecra Z50 A. Vielleicht kann dir das helfen. Willst du eine HDD mit mehr Kapazität einbauen oder eine SSD? Vielleicht kann dir Toshiba-Support weiterhelfen und bestätigen, wenn das überhaupt möglich ist.

lg

Kommentar von DerJaeger88 ,

Ich will gar nichts einbauen, will nur das niemand meine Daten hat.

Kommentar von DorianWD ,

Wenn du z.B. einen Tag entscheidest, den Laptop zu verkaufen, dann könntest du die Platte mit Nullen überschreiben. So sind die darauf gespeicherten Daten nicht mehr wiederherstellbar. Datenrettungsunternehmen können vielleicht was doch wiederherstellen, aber wer wird darin investieren. Die sicherste Vorgehensweise ist die Platte physisch zu zerstören, aber wenn es um keine sensiblen Daten geht, dann schaffst du es, wie gesagt, wenn du die Platte mit Nullen überschreibst. Dafür gibt es diverse Tools.

lg

Antwort
von quanTim, 22

in der regel kann man bei modernen labptops oder ultrabooks allehöchstens den akku wechsel, die restlich hardware ist fest verbaut.
außerdem erlisch meist auch die garrantie, wenn man das gehäuse öffnet

Kommentar von DerJaeger88 ,

Bei meinem Laptop kann man glaube ich nicht einmal den Akku wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten