Frage von SamsungGalaxy97, 179

kann man eine fahrradbremse festziehen?

Hallo,

Meine bremse geht an steilen bergen nicht, also das hintere rad wird trotzdem so mitgeschleift wenn man die bremse tätig wenns zu steil runter geht.

kann man die alleine festziehen sodass sie bvessr bremst?

Antwort
von CaptainSpoke, 105

Wenn es Felgenbremsen sind, dann haben V-Brakes oder Canti-Lever Bremshebel Zugweitenversteller am Bremshebel. Das sind die Schrauben zwischen Heben und Seilzughülle. Wenn Du die Schraube etwas weiter herausdrehst wird der Bremszug gespannt und die Bremsklötze liegen enger an der Felge. Die Bremswirkung ist dann besser.

Generell solltest Du die Bremsklötze wechseln (lassen), wenn der Zugweitenversteller weit rausgedreht ist. Da ist der Bremsklotz verschlissen und Du bremst bald auf Eisen :(

Im Falle einer Scheibenbremsanlage sieht es anders aus. Wenn die Anlage hydraulisch ist, muss sie bei fehlender Bremsleistung entlüftet werden. Hierzu gibt es Hersteller spezifische Vorgehen. Solltest Du dich damit nicht auskennen, lasse die Arbeiten lieber in der Fahrradwerkstatt erledigen, da Bremsen eine sicherheitsrelevante Einrichtung am Fahrrad sind.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

ich hab drüber schauen lassen, das Problem ist nicht die bremse sondern der reifen der glatt ist xD

Antwort
von Kreidler51, 72

Da fehlt Druck / Gewicht auf dem Hinterrad. Bei schmalen Reifen ist das Blockieren der Hinterräder normal.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

das Problem wenn ich einen steilen berg runter fahre und bremse komplett drück fährt das rad trotzdem immer schneller weils nicht bremst, wär deshalb heute fast hingeflogen was schlecht gewesen wäre da ich normal sportverbot habe.

Kommentar von Kreidler51 ,

Mache doch mal neue Bremsbeläge / Bremsklötze drauf und lasse dir die Bremse richtig einstellen.

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 86

Laut deinem Bild hast du Felgenbremsen.

Kann sein, dass du keinen Belag mehr drauf hast. In dem Fall musst du neue Bremsbacken drauf machen (lassen).

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

an nicht steilen bergen geht's ja eiuwnandfrei, aber sobald die Steigung bei 616 m ist bremst das nicht mehr, bei geringer steiogung bergrunter hat die bremse kein Problem.

Kommentar von elenano ,

Vielleicht einfach Druckpunkt neu ausrichten. Am Bremshebel wo die Leitung rauskommt, ist so eine Schraube, an der du etwas drehen kannst.

Vielleicht hast du auch einfach nur schlechte Felgenbremsen mit wenig Bremskraft.

Die kommen dann schon mal an langen Hängen an ihre Grenzen.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 58

Hast du eine Scheibenbremse oder eine mit so Bremspacketen oder wie die heißen?

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

da geht so ein "seil" dorthin und sind da so dinger wo irgendwie dadran gezogen werden also denke eher keine scheibenremse, die bremsen wo eben bei fahrrädernso dran sind.

http://www.international-pictures.de/LXS-BIKE/Bilder/Gallery/eBay/2090365500-(1)...

so ähnlich schaut die aus

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

Schau mal, ob die Gummiteile schon recht abgenützt sind, dann kauf dir neue und tausch sie einfach aus (kosten ca. 5€). Sonst ist da, wo die Bremsschnur ist eine Schraube, wenn du die ein bisschen lockerst, kannst du die Bremsschnur straffer ziehen :)

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

das mit der schraube werde ich versuchen wenn es nicht geht brems ich eben mit der vorderbremse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten