Frage von lauraxxoxo, 63

Kann man eine Erkältung wirklich ausschwitzen?

Antwort
von Manuuuuel96, 34

Bakterien kann man nicht ausschwitzen. Die Durchblutung der Schleimhäute durch Schwitzen erhöhen zwar die Immunabwehr, aber wenn du bereits den Infekt hast, solltest du deinen Körper schonen. Nimm viel Vitamin C zu dir. 

Antwort
von kirsche777, 37

kann man, bei Fieber ordentlich Tee trinken, am besten schweißtreibenden, dick zugedeckt in´Bett und Schwitzen, natürlich werden Husten und Schnupfen nicht sofort weg gehen, aber der Schleim löst sich und die Erkältung ist leichter zu händeln

Antwort
von annalena2607, 39

Ja kann man, mit Lindenblüten tee ist es sehr sinnvoll

Antwort
von PeterSchu, 35

Wenn man Fieber bekommt, ist das ein Zeichen, dass der Körper die Temperatur erhöht, weil in diesem Zustand die Abwehrmechanismen besser funktionieren. Umgekehrt heißt es, dass man bei einer Erkältung auch durch "erwärmen" des Körpers von außen die Abwehrkräfte unterstützen kann. Meines Wissens sollte man sich aber bei schwereren Infekten nicht darauf verlassen und einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von laurelsewel, 29

Ja kann man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten