Frage von dummerComputer, 11

Kann man eine eigentlich treiberlose USB-Tastatur mit einem optionalen Treiber bedienen?

Es handelt sich hier um die perixx px 2000, eine billige Gaming-Tastatur, die über 6 M-Tasten (Menü-Tasten) und drei Profiltasten (für jedes Profil kann man jede M-Taste einzeln programmieren) verfügt.

Da dieses Programmieren ohne Treiber sehr fummelig ist, frage ich mich, ob man nicht trotzdem einen Treiber installieren kann, der diese M-Tasten steuert.

Funktioniert das theoretisch überhaupt?

LG

dummerComputer

Antwort
von christi12345, 9

Die Tasten heißen "Makro-Tasten".

guck mal auf der Hersteller Website nach einem Treiber.

Kommentar von dummerComputer ,

Ich meinte eigentlich eher ob das überhaupt funktionieren kann

Kommentar von christi12345 ,

Wenn du ein Programm vom Hersteller findest, dann ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten