Kann man eine Drohne versichern so das man im falle eines Verlustes das Geld bekommt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst sie versichern, dass hilft dann aber nur bei Diebstahl. Für die fehlerhafte Bedienung bzw. das Verlieren einer Drohne wird dir keine Versicherung was zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Dein Verschulden resp. Handling-Fehler ist wird kaum eine Versicherung zahlen.

In einigen Fällen zahlt allenfalls die Hausrat-Versicherung Deiner Eltern - frag mal wie ihr diesbezüglich versichert seid (zB Verlust, Diebstahl).

Schäden, die Du resp. sie verursacht werden u.U. durch die Haftpflichtver-sicherung Deiner Eltern gedeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich davor absichern, was Deine Drohne alles kaputtmachen kann. Da wären die 1.500 Franken ein Pappenstiel dagegen.

Deine Idee find ich gut, ich würde mich an eine Versicherung um Rat wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre wohl noch sinnvoller eine Versicherung abzuschließen, die die Schäden übernimmt die du vielleicht mit der Drohne bei anderen Leuten verursachst.

Erkundige dich lieber mal, ob deine Eltern eine Haftpflichtversicherung haben, die auch für solche Schäden eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip lässt sich alles versichern. Es ist nur eine Frage des Preises. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist dein persönliches Pech dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Haftpflicht ist sicherlich Pflicht, aber es gibt auch Vollkasko, zumindest hier in D

- http://www.drohnen.de/9613/kaskoversicherung-fuer-drohnen-und-multicopter/

- https://www.drohnen-versichern.de/kaskoversicherung-privat/

Wobei du bitte bedenken solltest, dass die Kosten für die Vollkasko mit den Kosten für einen Neukauf in sinnvoller Relation stehen sollten und kläre mit einer Versicherung, ob es den Neuwert oder den Anschaffungswert betritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage solltest du in dem Land stellen in dem du wohnst.

Und wenn dies in einem deutschen Forum ist, solltest du dieses Land dazu schreiben.

Ich vermute mal, dass es um die Schweiz geht!

In Deutschland, ist mir kein Versicherungsunternehmen bekannt, das eine Vollkasko-Versicherung für eine Drohne anbietet.

Wie es damit in der Schweiz aussieht - keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt wohl keine Vollkasko!

Und wenn, wäre die Selbstbeteiligung sehr hoch, neben hohen Versicherungsprämien!

Rechnet sich nicht!

Denke an die Haftpflicht, das ist viel wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung