Kann man eine Desktop PC CPU in einem Laptop bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

theoretisch geht es sofern der Sockel der gleiche ist und das Mainbord diese CPU unterstützt.

In der Praxis wird aber eine Desktop CPU den Hitzetod in einem Notebook sterben da Desktop CPUs meist keine Spannungsregulierung haben und in der Regel auch nicht je nachdem was man grade tut den Prozessor Takt automatisch veringern oder erhöhen. All das ist aber nötig damit die CPU nicht zu heiss wird. In einem Notebook kann die Wärme ja nicht so gut wie bei einem Deskop PC nach aussen geführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timo8735
20.10.2016, 13:34

Hat einer auf Yt gezeigt da ging es

0

Was möchtest Du wissen?