Frage von KL2247, 20

Kann man eine DBT Firmware auf ein Telefon flashen das man bei der Telekom gekauft hat aber nicht unter Vertrag hat?

Ich habe ein Samsung Galaxy S5 mini (SM-G800F) bei der Telekom auf der Webseite gekauft und wollte auf dieses den CyanogenMod 13.0 flashen. Ich wollte schonmal ein paar Vorkehrungen treffen bevor ich anfange. Also hab ich auf sammobile.com nach der Firmware geschaut, aber da stand dran: Germany (DBT), Germany (1&1), Germany (T-Mobile), usw. Ich habe wie bereits erwähnt mein Telefon bei der Telekom gekauft und wenn ich es starte kommt auch das T-Mobile logo und so.... (die ich eigentlich zu der normalen Samsung Animation ändern wollte) habe aber einen Vertrag bei Congstar. Meine Frage ist: MUSS ich die T-Mobile Firmware nehmen oder kann ich auch die allgemeine Deutsche Firmware benutzen, falls ich mein Telefon wiederherstellen möchte? Bzw. kann mir jemand sagen was für eine Software ich nehmen soll? PS: Ich möchte mein Telefon nicht kaputt machen bzw. Experimente machen (Bin Android-Anfänger)

Antwort
von davidmueller13, 12

Der einzige Unterschied zwischen den Firmware Packages mit unterschiedlichen CSCs ist die im Cache Image befindliche csc.zip, die automatisch über das Recovery geflasht wird (CF Autoroot funktioniert im Prinzip auf die selbe Weise). Ansonsten sind system, boot, recovery und bootloader images die selben.

Das heißt, du kannst ne Firmware mit beliebigem CSC verwenden.

Kommentar von KL2247 ,

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community