Kann man eine Cherry RS 6000 M Tastatur am MacBook Pro verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da scheint irgendetwas mit der Tastatur oder dem USB-Adapter nicht in Ordnung zu sein.

Ein Mac erkennt automatisch eine angeschlossene Tastatur. Das habe ich gerade mal wieder ausprobiert. Du brauchst daher auch nicht nach irgendwelchen Treibern zu suchen. Das würde sonst der Mac automatisch schon von sich aus machen.

Also, starte ein Schreibprogramm, einfach mal "Notizen" aus dem Programm-Ordner starten, die USB-Tastatur anschließen und dann versuchen mit ihr zu schreiben. In der Regel sollte das funktionieren, sonst hat die Tastatur oder der USB-Adapter "eine Macke".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal nach Treibern für die Tastatur zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?