Kann man eine bf als Mann haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist fraglich.

Ich habe selber einen guten Freund seit nun mehr als sechs Jahren. Ich habe mich allerdings oft "verliebt" (ich denke es ist eine Schwärmerei gewesen), er sich ebenfalls. Wir haben uns zum Glück immer "verpasst". Dann ist er weiter weg gezogen. Jetzt sehen wir uns im Jahr vielleicht ein oder zwei mal, aber es ist immer so, als wären wir nie getrennt worden.

Mittlerweile ist er in festen Händen und glücklich, und ich freue mich sehr für ihn! Auch mit seiner Partnerin komme ich gut klar, und sie nach etlichen Missverständnissen endlich auch mit mir. 
Ich muss aber zugeben, dass in meinem Herzen immer ein kleines Stück ihm gehören wird, egal was kommt. Aber damit kann ich leben. Ich weiß nicht, wie es ihm geht, aber das ist auch egal^^ 
Also: Es ist schon möglich so eine Freundschaft zu führen, allerdings sind zu 99% immer bei irgendjemandem irgendwelche Gefühle,- was allerdings nicht heißt, dass sie sich eine Beziehung wünschen oder überhaupt zusammen kommen werden. 

lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles so perfekt wäre wären sie ein Paar. Aber sie hat einen Freund und er hat dich! Man kann auch einfach nur befreundet sein, mache dir keine Sorgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht gehört dazu, aber er liebt sie auf freundschaftliche Art und das muss akzeptiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann er wenn es seine beste Freundin ist solltest du dich nicht dazwischen drängen. Wenn er aber zu vielen weiblichen Freundinnen Kontakt hat dann ist es nicht okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?