Frage von Jonas11880, 45

Kann man eine Ausbildungsplatz was im Sommer (Anfang) anfängt verschrieben das ich nach dem Sommer arbeite?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockuser, 18

Nein, das geht wegen der Berufsschuhe schon nicht, Du musst ja den Stoff lernen.

Die Ausbildungen fangen meistens am 01.08 an. Es ist zwar möglich später einzusteigen, aber das ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Kommentar von Jonas11880 ,

will ja am 1.08 anfangen... Geht ja jetzt schlecht wegen der schule :/

Kommentar von Rockuser ,

Mit der Schule solltest Du doch bis zum 1.08 fertig sein, oder was machst Du ?

Antwort
von Chumacera, 13

Ich glaube, wenn du das deinem zukünftigen Arbeitgeber vorschlägst, bist du deinen Ausbildungsplatz auch ganz schnell wieder los!

Sei froh, dass du einen Ausbildungsplatz gefunden hast und finde dich damit ab, wie es ist. Mach halt vorher noch Urlaub oder dann halt später im Jahr, einmal wirst du es doch sicher verkraften.

Und das nächste Jahr läuft dann wieder so, wie du es möchtest.

Antwort
von Johannisbeergel, 19

Nö, einfach verschieben nicht, höchstens im Vertrag so vereinbaren 

Kommentar von Jonas11880 ,

Genau das mein ich, hab mich zwar nicht beworben. will aber dort meine Lehre

Antwort
von Seven12, 8

Ich glaube nicht ,dass du da noch normalen Schulunterricht hast soweit ich weis haben Ba¬Wü und Bayern da auch schon Sommerferien also Schuljahr ist zu Ende. Und das sind die letzten Bundesländer. Auserdem wissen Ausbildungsbetriebe  wann das Schuljahr zu Ende ist daher wird's sich der Termin nicht überschneiden.

Auf den Urlaub müsstest du um Notfall halt verzichten aber es lohnt sich ja. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten