Frage von EclipseOfSoul, 95

Kann man ein Windows auf einer Festplatte deaktivieren?

Hallo also ich habe ein neuen PC 1TB HDD will aber gerne eine SSD für mein Betriebsystem haben jetzt die Frage auf der HDD ist WIn10 oben und auf der SSD Win7 wie kann ich meinen PC sagen was er "benutzen" soll und was nicht über das Bios?

Antwort
von Jewi14, 49

Wenn du 2 Betriebssystem haben willst, brauchst du einen Bootmanager, der dich auswählen lässt, welches BS du starten willst. Mit BIOS hat das nichts mehr zu tun.

http://www.heise.de/download/easybcd.html - Diese ist ein kostenloser Bootmanager. Möchtest du Geld ausgeben, empfehle ich Partition Manager 15 für 30 Euro.

Windows hat zwar auch einen Bootmanager, ich finde den aber äußert unbequem zu bedienen.

Antwort
von Allekatrase, 52

Wenn du zwei physische Festplatten hast, kannst du im BIOS / UEFI auswählen, welche geladen werden soll.

Kommt halt auf dein BIOS / UEFI an, wie das bei dir funktioniert, bzw. wie gut es funktioniert.

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 27

Hallo EclipseOfSoul,

Du brauchst die Bootreihenfolge im BIOS einzustellen, damit der von der HDD oder der SSD bootet. Das geht auf folgender Weise: http://praxistipps.chip.de/bios-boot-reihenfolge-aendern-so-gehts_10161 Rufe BIOS auf, indem du die entsprechende Taste beim Start des Rechners drückst. Diese wird am Start-Bildschirm unten rechts angezeigt. Im BIOS brauchst du Boot zu öffnen und dann Boot Device Priority. Dort könntest du die von dir gewünschte Platte als erstes Bootgerät festlegen. 

Hast du vor, beide Betriebssysteme zu benutzen?

lg

Kommentar von EclipseOfSoul ,

Nein ich würde nur Win7 benutzen bzw das win7 auf der SSD upgraden auf win10

Kommentar von DorianWD ,

Dann reichen die erwähnten Einstellungen in BIOS. Wenn du das Betriebssystem auf der HDD löschen willst, könntest du alle darauf gespeicherten Daten auf einen anderen Datenträger speichern, die HDD formatieren und die Daten darauf wieder packen.

lg

Antwort
von psydelis, 14

Wie von Jewi14 schon empfohlen, rate ich Dir auch zu EasyBCD.

Schau's Dir mal bei Youtube an:


Das ginge zwar auch über's BIOS, aber so ist es sinnvoller.




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community