Frage von Steffan1985, 34

Kann man ein Spiel das man auf einem PC gespielt hat auf einem anderen PC wieder spielen?

Schönen guten Mittag, unzwar wollte ich mir ein Spiel holen.Und fragen wenn ich es auf meinem PC spiele,ob ich es auf einem anderen PC bzw. Laptop auch spielen kann?Da ich  mich mit so was nicht aus kenne,
wollte ich mich informieren danke im voraus Steffan.

Antwort
von redmonkeykh, 19

Ja denn du hast ja die Installations CD und den CD Key oder dann ein Account (wenn es spiele für Steam, Origin oder Uplay sind)

So kannst dus immer Installieren auf andere pc's von dir

Antwort
von xxbromasterxx, 14

Ja oft kannst du Spile auf mehreren Geräten spielen, wenn du z.B ein Spiel über steam hast kannst du dich überall damit anmelden.

Gruß Peter

Kommentar von BRO32 ,

Das Problem ist, dass die Steam-Moderatoren bzw. Support denken können, dass mehrere Personen den gleichen Account nutzen um nicht 2 mal zu zahlen und dann gibt es schnell einen ban mit allen Spielen in deinem Account. Die kriegen das ja alles mit.

Kommentar von xxbromasterxx ,

denen würd ich was erzählen, dann sollen die sich halt meine IP-Adresse anschauen

Kommentar von BRO32 ,

leider ist der Steam-Support dafür bekannt, auf den Kunden zu schеißen, die haben bei Leuten schon spiele aus dem Account gelöscht, oder gleich welche geblockt und auf Beschwerden gar nicht mehr reagiert. Und sie wegen sowas anzeigen geht nur, wenn du dich auf dem Gebiet der USA befindest.

Kommentar von xxbromasterxx ,

Ok vielen dank für die Aufklärung! Dann werd ich da in zukunft auch besser drauf acht geben.

LG und schönen tag !

Kommentar von BRO32 ,

Gerne! Ist einfach nur schade um das Geld, sollte sowas passieren. Schönen Tag noch!

Antwort
von MeiliSmeili, 19

Kommt darauf an, was für ein Spiel das ist und wo es die Spielstände abspeichert. Es gibt Spiele, die speichern auf der CD oder dem Programm, über das es läuft, aber auch Spiele, die es auf dem PC selbst speichern. Bei letzteren ist klar, dass du diesen Spielstand nicht ohne weiteres auf einen anderen PC kriegst.

Und wenn´s darum geht, ob du das Spiel auf zwei PCs programmieren kannst: Das sollte ohne weiteres gehen, selbst wenn du einen Code eingeben musst. Er wird dich höchstens wohl fragen, ob du das bist, eventuell mit E-Mail Benachrichtigung. So prüft das Spiel, ob jemand es gestohlen hat und nun versucht, auf einen anderen PC zu packen.

Kommentar von Duponi ,

Es gibt Spiele, die speichern auf der CD...

das musst du mal näher erklären. Welche den zB?

Kommentar von MeiliSmeili ,

Also, ich kenne das zum Beispiel von der Sims Reihe. Die speichert das aufm PC ab, obwohl alles über Origin läuft (was schon etwas fies ist) und das funktioniert auch mit Codes, die du eingeben musst. Aber bei Guildwars 2, einem MMORPG, hat man ja ein Passwort, das heißt, das kannst du überall raufpacken, du kannst deinen Spielstand immer und überall spielen. Bei alten Spielen haben die das generell auf PC gespeichert, es gab aber auch einige, die das auf CD gespeichert haben. Weiß leider nicht mehr genau, wie die Spiele hießen, weil ich die ewig nicht mehr (dank zu neuem Windows) gespielt habe.

Ich meine nur, dass du dich vielleicht bei dem Spiel erkundigen musst, wie das Speichern funktioniert und wo er speichert.

Kommentar von BRO32 ,

Seit Jahren laufen schon alle Spiele über Steam oder Origin, da wird alles im Cloud gespeichert, du musst keine Spielstände übertragen. Ein mal aktiviert kannst du auch die Spiel-CD wegschmeißen, denn dann kannst du das Spiel über dein Account jederzeit runterladen, daher wird heute auch mehr im Account gekauft, CDs sind längst überflüssig, weiß gar nicht, wann ich zum letzten mal ein Spiel mit ner CD bzw. DVD installiert habe, vor 4-5 Jahren wahrscheinlich.

Antwort
von BRO32, 14

Die meisten Spiele werden heute durch Steam und Origin aktiviert und nur mit diesen gestarteten Programmen gespielt. Das Problem ist, das sie es äußerst ungern haben, wenn man mit den gleichen Accounts auf unterschiedlichen PCs spielt. Wenn du allerdings dir einfach einen neuen PC geholt hast, dann ist es kein Problem, denn du spielst ja nicht gleichzeitig auf 2 PCs. Einmaliger Wechsel sollte kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten