Frage von Justaskingmanw, 135

Kann man ein Physikbuch im Zug lesen oder kommt das dumm rüber?

Antwort
von MeliS1998, 16

Gerade ein Physikbuch lesen kommt ganz bestimmt sehr dumm rüber. Mein Tipp: besorg dir einen Schutzumschlag von Fifty Shades of Grey oder die hier schon erwähnte BILD-Zeitung und verstecke das Buch darin um es heimlich und unerkannt im Zug zu lesen.

Antwort
von Ellen9, 44

Egal wie es rüberkommt; leb Dich aus. Wenn Du einen Playboy dabei hast, gibt es vermutlich einige, die sich den gerne mal ausleihen würden.

Antwort
von NoHumanBeing, 40

"Dumm rüber" kommt es nicht. Die Frage ist eher, ob Du Dich im Zug konzentrieren kannst. Ich kann beispielsweise im Zug weder arbeiten (z. B. am Laptop), noch schlafen, also packe ich mir immer Kopfhörer rein und höre Musik.

Antwort
von nordlyset, 62

Du kannst im Zug lesen, was du willst, alles schon gesehen. Zeitungen, Krimis, Ebooks, Korane, Unikram, ... ist absolut normal und nichts dabei! Auf mich würde ein Physikbuch absolut nicht "dumm" wirken, wieso auch? Würde mir dann nur denken, dass diese Person das für die Uni oder Schule macht und es nicht weiter beachten...


Antwort
von kwonel, 68

Ich lese bei jeder Zugfahrt ein Physikbuch und es interessiert mich nicht, ob mich jemand für verrückt hält. Lies was dich interessiert und vergiss die anderen.

Antwort
von Siggy, 24

Was du liest, ist deine Privatsache. Die, welche da lästern sollten, zeigen damit nur, dass sie von Physik keine Ahnung haben und du kannst ihnen zeigen, dass in einem Zug oder an jedem beliebigen anderen Ort die Buchstaben die gleichen sind und somit gelesen werden können.

Antwort
von casala, 50

gibt es noch blödere fragen?

was ich im zug lese ist MEINE sache und geht niemandem was an.

Kommentar von casala ,

PS: ich lese ein buch im zug, weil ich zeit dazu habe und nicht um anderen zu gefallen.   :)

Antwort
von Craftleaf, 72

Nein , eher schlau. Fällt auch kaum auf. Bücher lesen wirkt immer schlau.

Kommentar von wolfram0815 ,

Vielleicht will man keines falls schlau rüber kommen?

Kommentar von ProfFrink ,

Aber nur mit Brille. Und das Nullglas muss gekrümmt sein, damit es nicht auffällt.

Antwort
von AppleTea, 37

Wen interessiert, was du liest??

Antwort
von Superstudent, 59

Ne, lass das. Wenn du wirklich deinen intellektuellen Anspruch unterstreichen willst, dann nimm die Zeitung mit den vier Buchstaben und danach noch die Bunte, um deine Seriosität und Diskretion zu verdeutlichen.

Antwort
von Bestie10, 55

vermutlich kommt jeder der ein Buch liest und kein Handy in der Hand hält in manchen Kreisen dumm rüber

Antwort
von vxguemues, 72

Buch lesen kommt nie dumm rüber.

Antwort
von Roderic, 28

Nein.

Es sei denn, du sitzt im Regionalexpress zusammen mit 500 Kloppwütigen Borussia Fans auf dem Weg nach München.

In dem Fall wäre es taktisch "unklug."  ;-)

Kommentar von TheStone ,

Wieso? Sind Physiker bei Dortmundern als FC-Bayernfans verschrien?

Kommentar von Roderic ,

Ich wusste es: Irgendjemand fühlt sich doch auf die Füße getreten.

Heh TheStone! Schon mal was von dem rhetorischen Konzept der "Metapher" gehört?

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten