Frage von Ponyliebe7, 57

Kann man ein Pferd leihen für die Turniersaison?

Hi. Kann man ein Pferd für fie Turniersaison leihen. Ich hab schon eine Reitbeteiligung (sie kann keine Turniere mehr gehen). Ich würde gerne ein Pferd für Turniere und während der Saison reiten aber nicht sowas wie ne Rb. Sondern eben nur für Turnirre geht das?

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 35

Das ist Sportgerätedenken hoch 10.

Also von mir würdest du sicher kein Pferd bekommen.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 7

Und was denkst du, wird dich das kosten, außer einer teuren lebens, OP, UND Haftpflichtversicherung natürlich. Wenn du klasse M und,S reitest, könnte sich da ggf wer finden, aus einem verkaufsstall für Turnierpferde z B. Aber ausgebildete bereiterin solltest dann besser schon sein. Für das sposoring von kat E und A sind üblicherweise Mama und Papa. Zuständig. Aber vielleicht solltest Du mal grundsätzlich über das “nutzvieh“ Pferd und deine Ansprüche nachdenken. Vielleicht wäre es besser, du spielst tennis oder radelst crosscountry auf Wettkampf ebene...

Antwort
von XDLiaXD, 25

Ich persönlich würde ein Pferd nicht nur wegen Turnieren Reiten wollen...

Aber Versuchs doch mal mit einer Vereinsmitgliedschaft. Am besten in einer Art "Turnierstall", wenn man dass so sagen kann. Spreche Vorher ab ob du mit den Schulpferden(oder besser einem davon) nach Absprache auf Turniere gehen darfst, wenn du schon gut Reiten kannst sollte das kein Problem sein.

Der Vorteil: Du hast auch noch Reitstunden. Ist natürlich eine Frage der Finanzierung, aber ich denke jedem ist bekannt das Reiten kein allzu billiges Hobby ist.

Ich hoffe deine RB rückt für dich nicht in den Hintergrund nur weil sie nicht mehr auf Turnieren starten kann (das hat kein Pferd verdient!).

LG, Lia

Antwort
von sukueh, 16

Wenn du jemanden finden würdest, der sich darauf einließe, warum sollte das nicht geht. Wo und ob du so jemanden findest, darum musst du dich schon selber bemühen.

Antwort
von Camilles, 10

Naja um Turniere zu gehen gehört auch in gewisses vertrauen zu dem Pferd dazu. Du solltest wissen wie das Pferd tickt,vor was es angst hat...Du solltest es einfach kennen! Man sollte nicht ein Pferd reiten nur um Preise zu erlangen.

für mich persönlich ist es das schönste mit meinem eigenem Pferd turniere zu gehen und Niederlagen aber auch Siege duchzutehen. Mittlerweile kenn ich mein Pferd so gut dass ich weiß welche Turniere ich gehen kann, vor was es Angst hat, von wo ich mit ihm abstandnehmen soll bla bla.

Überleg dir das nochmal

und viel glück in deiner Saison!

Antwort
von veronicapaco, 27

Wenn du gut bist können höchstens Leute dich  beauftragen ihr Pferd auf dem tunier zu reiten.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten