Frage von IchHalt122, 43

Kann man ein Mikrofon am Pc so einstellen, das er weniger Raum aufnimmt?

Antwort
von TheStone, 17

Wie empfindlich ein Mikrofon ist, hängt von der Bauart des Mikrofons ab. 

Antwort
von Luki333, 12

In welchem kontext brauchst denn diese anforderungen? Sprich, was machst du mit dem mikrofon?

Antwort
von Creepyeyes, 29

Wie meinst du "weniger Raum",

Wenn dein Mikrofon nur deine Sprache aufnehmen soll dann bau dir doch einen kleinen Absorber hinter dein Mikro, z.B. aus Papper oder was sonst gut Absorpiert wie Schaumstoff.

Aber dein Mikro. so einstellen das er nur dich aufnimmt, funktioniert leider nicht.

Kommentar von IchHalt122 ,

Wie diese Karaoke Micros, die nehmen ja nur das auf was ganz nah ist, wenn die bei Konzerten ein größeren Raum aufnehmen würden, könnte man ja vor lauter Jubel die Sänger nicht hören.

Kommentar von Creepyeyes ,

Welches Mikrofon hast du denn?

Kommentar von IchHalt122 ,

Einfach das man die sachen die weiter Weg sind nicht hört.

Kommentar von Creepyeyes ,

Was für ein Mikrofon hast du denn ?

Kommentar von TheStone ,

 "Absorber hinter dein Mikro, z.B. aus Papper oder was sonst gut Absorpiert wie Schaumstoff." Dummerweise nehmen Mikrofone in der Regel ohnehin nur von vorne auf. Da sorgt man mit einem "screen" hinterm mic nur für einen topfigen Klang durch den sog. "Kammfiltereffekt" hervorgerufen. 

http://www.sengpielaudio.com/LiveEndDeadEndUndDasReflexionFilter.pdf

Antwort
von Stunter, 26

Was genau meinst du mit "weniger Raum aufnehmen"?

Kommentar von IchHalt122 ,

Wie diese Karaoke Micros, die nehmen ja nur das auf was ganz nah ist, wenn die bei Konzerten ein größeren Raum aufnehmen würden, könnte man ja vor lauter Jubel die Sänger nicht hören.

Kommentar von Stunter ,

Also da gibt es mehrere Möglichkeiten. Du könntest es mit einem Pop-Schutz versuchen (Diese Schaumstoff-Dinger, die du vielleicht manchmal in Studios siehst, die vor dem Mikro hängen).

Es gibt aber auch Software-Möglichkeiten, mit denen du Hintergrundgeräusche entfernen kannst. Allerdings funktionieren diese in den meisten Fällen nur recht begrenzt.

Die wahrscheinlich beste Wahl wäre es, dir ein gutes Studio-Mikrofon zu kaufen.

Kommentar von Monster1965 ,

Ein Popschutz hilft nur gegen Plosiv-Laute. Gegen Raumeinfluss hilft wenn dann ein Mic-Screen.

Wenn du mit einem Studio-Micro so ein typisches Kondensator-Großmembraner meinst, dann sollte man genau das nicht machen. Gerade die nehmen seeeehr viel Raum mit auf.

Kommentar von Stunter ,

Oh, dann verwechsle ich da glaub' ich was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten